U14 des SV Nordenham feiert ersten Saisonsieg

Heimspieltag in der Jugendliga: SVN bezwingt den Vareler TB - Niederlage gegen den Oldenburger TB II

Anzeige

Der SV Nordenham hat in der Jugendliga U14 den ersten Saisonsieg eingefahren. Beim Heimspieltag siegte die Mannschaft von Trainerin Alexandra Taylor mit 2:0 gegen den Vareler TB. Gegen den Oldenburger TB II ging die Partie mit 0:2 verloren.

Die Mädchen und Jungs aus Nordenham zeigten im 1. Satz gegen Varel eine sichere Vorstellung. Kurz vor Schluss lag der SVN mit einem komfortablen Vorsprung vorne. Dann ließen die Gastgeber die Friesländer noch einmal herankommen, sodass es spannend wurde.

Ersten Satz mit 26:24 gewonnen

Am Ende reichte es für einen 26:24-Erfolg. Im 2. Satz lieferten sich beide Teams spannende Ballwechsel. Der SVN setzte sich mit 25:21 durch.

Anzeige

Das Match gegen den OTB II entwickelte sich zu einer klaren Angelegenheit für die Gäste. Spielerisch sei allerdings mehr für den SVN drin gewesen, sagte Taylor. Denn Oldenburg habe nicht so stark wie erwartet gespielt. „Dennoch waren wir viel unsicherer als gegen Varel und machten viele Eigenfehler.“ So hieß es am Ende 0:2.

Die Statistik

  • SVN: Tanisha Taylor, Maja Schulz, Mayra Willms, Sakina Wefer, Elina Frescher, Mathea Eich, Dan Wecker, Norma Oberegger, Flora Menslage.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen