Unentschieden beim Jahresabschluss der TSV-Schleuderballer

Zum 50. Mal treffen "Alt und Jung" aufeinander - Spiel endet 2:2

Anzeige

Der traditionelle Jahresabschluss der Sparte Schleuderball des TSV Abbehausen fand zum 50. Mal bei guten Wetterbedingungen statt. Schon vor dem Spiel „Alt gegen Jung“ war die Stimmung sehr gut. Zuerst wurde die Saison kurz zusammengefasst und gelobt, dass trotz der vielen Ausfälle zusammengehalten wurde.

Das Spiel begann mit einem schnellen Tor für Team Alt, da Team Jung noch nicht wirklich bei der Sache war (natürlich nicht dem Aufwärmbier geschuldet). Die Routinierten im Team Alt nutzen immer wieder die großen Lücken und konnten noch das 2:0 in der ersten Halbzeit nachlegen.

Aufholjagd von Team jung

In der 2. Halbzeit wollte Team Jung unbedingt mit dem Wind im Rücken das Spiel noch drehen. Die Altherren nutzten dieses aber, da die Jungen durch das schnellere Spiel auch große Lücken ließen.

Anzeige

Es war ein munteres hin und her, bis Team Jung endlich durch starke Würfe das 1:2 gelang. Nun ging es nur noch in eine Richtung. Team Alt spielte auf Zeit, doch 2 Minuten vor Abpfiff könnte Team jung den Ausgleich erzielen. Mit dem 2:2 waren alle sehr zufrieden und das wurde im Anschluss noch bei Bier und Bratwurst gefeiert.

Die Vereinsmeister der Männer wurden mit einem Wanderpokal  geehrt:

  • 1. Platz Andreas Jüchter
  • 2.Platz Volker Roman
  • 3.Platz Michael Riemann

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen