Völkerball Tag 1: AT Rodenkirchen wird Gruppenerster

Morgen geht es mit der Finalrunde weiter

Anzeige

Rund 200 Zuschauer sind am ersten Tag in die Großsporthalle in Rodenkirchen gepilgert, um sich die Quali-Runde der deutschen Meisterschaft im Völkerball anzuschauen. In Gruppe A setzte sich der AT Rodenkirchen an die Spitze. Morgen geht es um 9 Uhr mit der Finalrunde weiter.

Der ATR wird morgen Gruppe C gegen den TV Verl (3. Gruppe A) und gegen die SG Esche-Haftenkamp (2. Gruppe B) spielen. In Gruppe D treffen der Gruppensieger aus der Gruppe B (WT Loppersum), TTV Stennweiler (3. Gruppe B) und Cosmos Getelo aufeinander. Diese Mannschaften haben die Chance ins Endspiel einzuziehen.

In Gruppe E spielen die übrigen Teams gegeneinander. Sie können noch das Spiel um Platz 5 erreichen, welches gegen 12.30 Uhr angepfiffen wird.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Die Bilder

 

 

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen