Volleyball pausiert bis zum Jahresende

Modelle für die Rückkehr zum Spielbetrieb werden erarbeitet

Anzeige (Markant Ellwürden)

Auf einer gemeinsamen Sitzung des Präsidiums des NWVV, der Regionsvorsitzenden und der Ressortleitenden wurde auf Basis der Meinungsbilder der Vereine vom Präsidium beschlossen, die Saison bis zum 31.12.2020 auszusetzen.

Der Verbandsspielausschuss wurde auf Basis dieser Entscheidung gebeten, mögliche Szenarien für eine Rückkehr in den Spielbetrieb ab Januar 2021 zu erarbeiten. Ziel wird es sein, im kommenden Jahr ein attraktives und wettkampforientiertes Spielbetriebsmodell zu entwickeln und anzubieten.

Das Präsidium wird im Dezember zu einer Neubewertung der Auswirkungen der Corona-Pandemie nochmals, in Konsultation mit den Regionsvorsitzenden und Ressortleitenden, zusammenkommen.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen