A-Junioren des SV Brake holen den ersten Saisonsieg

Kreisstädter bezwingen GW Brockdorf mit 4:2 - Malik Saliji mit Hattrick

Anzeige (Markant Ellwürden)

Im fünften Anlauf hat es geklappt: Die A-Junioren des SV Brake haben in der Landesliga den ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen Grün-Weiß Brockdorf siegten die Kreisstädter nach einem Rückstand mit 4:2. Maßgeblich am Erfolg beteiligt war Malik Saliji, der drei Tore erzielte.

„Endlich der erste Dreier und das völlig verdient“, sagte Brakes Co-Trainer Patrick Zoller. „Der Sieg hätte höher ausfallen können. da wir 3-4 hundertprozentige Torchancen in der zweiten Halbzeit teilweise fahrlässig ausließen.“

Früher Rückstand

Der Start in die Partie verlief wenig vielversprechend. Durch einen Schnitzer in der Abwehr geriet der SVB schnell in Rückstand. „Die Jungs haben sich davon aber nicht runterziehen lassen und schnell das Spiel drehen können.“

Anzeige

„In der zweiten Halbzeit haben wir so weitergemacht wie wir aufgehört haben. Spielerisch waren wir unserem Gegner in den 90 Minuten überlegen und haben diese Überlegenheit clever ausgenutzt.“

Die Statistik

  • SVB: Timon Bruns – Nikita Shaydman (71. Firat Akgül), Janis Meyer (76. Dimitri Boger), Bennett Muchow, Ibrahim Koch, Julian Wollenberg, Finn Pokern (60. Mika Duden), Malik Saliji, Karim Maaziz (68. Ilia Nejati), Marvin Schulze, Finn Samland.
  • Tore: 0:1 Mix (1.), 1:1 Saliji (17.), 2:1 Saliji (25.), 3:1 Saliji (42.), 4:1 Koch (74.), 4:2 Hamo (83.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen