AT Rodenkirchen entthront den Vorjahressieger

Deutsche Meisterschaft im Völkerball: ATR gewinnt Finale gegen WT Lopperssum

Anzeige

Welch eine Stimmung in der Sporthalle in Rodenkirchen. Hunderte Völkerball-Interessierte sind am zweiten Tag der deutschen Meisterschaft im Völkerball gekommen, um ihre Mannschaften anzufeuern. Nach einer packenden Endrunde standen sich Titelverteidiger WT Lopperssum und die Gastgeberinnen im Finale gegenüber.

Während in der Quali-Runde noch zwei Gewinn-Sätze und die bessere Differenz bei den abgeworfenen Spielerinnen über Sieg oder Niederlage entschied, wurde bei den Platzierungsspielen im Falle eines 1:1 immer ein dritter Entscheidungssatz ausgetragen.

SG Esche-Haftenkamp gewinnt das kleine Finale

Sowohl im „kleinen Finale“ als auch im Endspiel musste ein 3. Satz gespielt werden. Beide Begegnungen verliefen sehr spannend. Dritter wurde die SG Esche-Haftenkamp, die gegen Cosmos Getelo gewinnen konnte.

Anzeige

Anschließend stieg das Endspiel, in dem sich der AT Rodenkirchen und der WT Lopperssum gegenüberstanden. Beide Teams und die Schiedsrichter wurden mit Einlaufkindern in die Halle geführt und unter tosendem Applaus von den Zuschauern begrüßt. Nach der deutschen Nationalhymne ging es schließlich los.

Beim ATR fließen Freudentränen

Den ersten Satz entschieden die Gastgeberinnen für sich. Den zweiten Satz holte sich der amtierende deutsche Meister, sodass es in die „Verlängerung“ ging. In dieser behielt der ATR die Nerven. Es flossen sogar Freudentränen.

Hier geht es zum Bericht und den Fotos vom 1. Tag.

Die Platzierungen

  • 1. AT Rodenkirchen
  • 2. WT Lopperssum
  • 3. SG Esche-Haftenkamp
  • 4. Cosmos Getelo
  • 5. TV Verl
  • 6. TTV Stennweiler
  • 7. TV Eppelborn
  • 8. SV Spellen
  • 9. SV Schöning
  • 10. TV Rees

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen