AT Rodenkirchen rutscht auf Abstiegsplatz ab

Bezirksliga: Stadlander verlieren beide Spiele in heimischer Halle

Anzeige (Markant Ellwürden)

Der AT Rodenkirchen ist nach zwei Niederlagen in heimischer Halle auf einen Abstiegsplatz in der Bezirksliga abgerutscht. Die Gastgeber verloren sowohl gegen den Oldenburger TB V (1:3) als auch gegen den VfB Oldenburg II (1:3).

Gegen den OTB waren knappe Sätze dabei (20:25, 25:23, 25:27, 16:25). Gegen den Tabellenzweiten VfB II gewann der ATR sogar den ersten Satz (26:24). Anschließend waren die Hausherren aber chancenlos (16:25, 15:25, 21:25).

Die Statistik

  • ATR: Manuel Joachimsthaler, Simon Cramer, Fabian von Lienen, Thomas Geil, Phil Albrechts, Pascal Fuhrken, Michael Gulich, Niclas Stöcker, Mario Wiemer, Hagen Ramien, Jan Heine, Bernd Althoff

Anzeige

Die Bilder

Anzeige