AT Rodenkirchen und HSG BTB/SVN stellen Sportbetrieb ein

Vereine sagen Training bis Ende der Osterferien ab

Anzeige

Sowohl der AT Rodenkirchen als auch die HSG Blexer TB/SV Nordenham haben sich dazu entschieden, den Trainingsbetrieb bis Ende der Osterferien einzustellen.

In einer ATR-Mitteilung heißt es: „Das Thema Corona beschäftigt aktuell die ganze Welt. Heute wird die Landesregierung voraussichtlich alle Schulen und ggfs. auch Kitas bis Mitte April schließen. Die ersten Landesverbände haben sämtlichen Spielbetrieb eingestellt, auch Wesermarsch Vereine lassen den Sportbetrieb ruhen.

„ATR-Familie maximal schützen“

Es ist keine Frage ob wir in unserer Region einen bestätigten Corona Fall haben werden sondern wann und wie schlimm die Infektionsrate sein wird. Der Vorstand hat daher heute einstimmig beschlossen ab Montag sämtliche Vereinsaktivitäten bis zum Ende der Osterferien einzustellen um uns und unsere ATR-Familie maximal zu schützen.

Anzeige

Anzeige

Diese Entscheidung ist uns sehr sehr schwer gefallen. Sie ist aber als präventive Maßnahme zwingend erforderlich damit auch wir unseren Teil dazu beitragen die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Bitte informiert eure Trainer. Bei Fragen ruft uns gerne an. Bleibt gesund! Euer Vorstand.“

Von der HSG BTB/SVN gab es folgende Mitteilung: „Die HSG Blexer TB/SV Nordenham wird ab kommenden Montag, 16. März, bis voraussichtlich Sonntag, 19. April 2020, den Punktspiel- und Trainingsbetrieb komplett einstellen.“

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen