Aufstieg in die Bundesliga? Spitzenspiel endet remis

SV Brake und Ovelgönner TV bleiben oben dran - SVB II kassiert zwei Niederlagen

Anzeige

Am 7. Spieltag der Korbball-Niedersachsenliga haben der SV Brake I und der Ovelgönner TV zwar nicht die optimale Punkteausbeute geholt. Trotzdem bleiben sie Spitzenreiter SV Heiligenfelde auf den Fersen. Sowohl die Kreisstädterinnen als auch die Ovelgönnerinnen könnten noch den Meistertitel holen.

„Wir haben allerdings gar keine Ambitionen aufzusteigen“, betont OTV-Trainerin Tanja Buse. Dennoch ist die Chance gegeben. Brake I und Ovelgönne haben jeweils 19:9 Punkte. Der TSV Heiligenrode II (20:8) darf nicht aufsteigen, da die erste Mannschaft bereits in der Bundesliga spielt. Tabellenführer SV Heiligenfelde (21:7) hat nur zwei Punkte Vorsprung auf die Wesermarsch-Verfolger.

TuS Sudweyhe II – Ovelgönner TV 10:4

„Wir waren neben der Spur. Im Angriff haben wir nicht ins Spiel gefunden“, berichtete Buse. So gelang dem OTV im ersten Abschnitt nur ein Korb-Erfolg. Zur Pause hieß es 7:1 für den Tabellenachten. „Auch in de Abwehr haben wir nicht gut verteidigt. Sudweyhe hat noch Chancen vergeben“, so Buse. Die weiteren Körbe erzielte Ovelgönne erst, als die Partie bereits entschieden war.

Anzeige

Anzeige

  • OTV: Vanessa Höpken (1), Jane Beckhusen, Tessa Wefer (1), Christine Addicks (1), Kea Decker, Ann-Kathrin Bischoff (1), Jasmin Kalweit, Kathrin Luks.
Ovelgönner TV – TSV Thedinghausen 12:8

Nach der überraschenden Niederlage sollten zumindest gegen Thedinghausen (Platz 7) zwei Punkte her. „Wir haben viel beherzter gespielt. Die Mannschaft war wie ausgewechselt“, sagte Buse. Der OTV habe ein körperlich anstrengendes Spiel klar beherrscht.

Bei den Distanzwürfen klappte es ebenfalls wieder besser. Tesser Wefer und Jane Beckhusen zeigten sich treffsicher. „Aber auch der Rest der Mannschaft hat dem Thedinghauser Druck standgehalten“, freute sich Buse. Vanessa Höpken habe als Korbfrau eine super Partie gezeigt.

  • OTV: Vanessa Höpken (1), Jane Beckhusen (4), Tessa Wefer (4), Christine Addicks (1), Kea Decker (1), Ann-Kathrin Bischoff, Jasmin Kalweit, Kathrin Luks.
SV Brake I – SV Heiligenfelde 6:6

Es war das zweite Spitzenspiel an diesem Spieltag. Zuvor hatte sich Spitzenreiter SV Heiligenfelde gegen den Zweiten Heiligenrode II durchgesetzt. Gegen Brake gab der Tabellenführer einen Punkt ab. Beide Mannschaften zeigten sich in der Defensive stark. Nur vorne ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. So geht das Remis in Ordnung.

  • SVB: Imke Hansing (1), Nicole Sagcob, Kristina Penning (1), Jule Müller (1), Carla Griesemann (2), Nantje Bache (1), Jokea Allmers.
SV Brake I – TuS Sudweyhe II 9:3

Die Kreisstädterinnen hatten die überraschende OTV-Niederlage gesehen und waren entsprechend gewarnt. Dennoch lief es beim SVB nicht von Anfang an rund, obgleich er zur Pause mit 6:2 führte. Im zweiten Abschnitt lief es beim Tabellendritten besser. Er ließ nur noch einen Gegentreffer zu.

  • SVB I: Imke Hansing (1), Nicole Sagcob (5), Kristina Penning (1), Jule Müller (1), Carla Griesemann (1), Nantje Bache, Jokea Allmers.
TV Stuhr – SV Brake II 21:11

Zur Pause lagen die jungen Brakerinnen bereits mit 3:10 zurück. Im zweiten Abschnitt lief es in der Offensive besser. Dafür kassierte Brake auch elf weitere Gegentreffer.

  • SVB II: Jette Stührenberg (3), Maray Fehner (1), Christin Thimm (4), Lilly Recknagel, Rieke Hagen (1), Lea Lüers (1).
SV Brake II – TSV Thedinghausen 9:21

Die erste Halbzeit bewegte sich Brake auf Augenhöhe. bei einem 6:8-Pausenrückstand war noch alles drin. Doch nach Wiederbeginn ließ die Konzentration nach und es kam zu einer deutlichen Niederlage des Tabellenschlusslichts.

  • SVB II: Jette Stührenberg (1), Maray Fehner (2), Christin Thimm (3), Lilly Recknagel, Rieke Hagen (1). Lea Lüers (2).

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen