B-Jugend des SV Brake taumelt dem Abstieg entgegen

Bezirksliga: Kreisstädter verlieren richtungsweisendes Spiel gegen den FC Rastede mit 0.1

Anzeige

Nun hilft der B-Jugend des SV Brake nur noch ein kleines Fußball-Wunder. Nach der 0:1-Niederlage beim FC Rastede müssen die Kreisstädter mindestens einen Sieg aus den letzten beiden Spielen holen, um wieder an Rastede vorbeizuziehen. Die Ammerländer dürfen ihr letztes Saisonspiel dann nicht gewinnen. Ansonsten muss der SVB beide ausstehenden Begegnungen gewinnen.

Bei einem Sieg im Kellerduell wären die Braker gesichert gewesen. Jetzt müssen sie zittern. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit folgte nach 58 Minuten der Genickbruch. Nun muss entweder gegen den bärenstarken Tabellenzweiten TuS Eversten am Samstag oder beim JFV Varel ein Sieg her.

Die Statistik

  • SVB: Yannis Graz – Matthis Wessels, Till Göhmann, Henrik Eroms, Ilja Nejatilaleshmikaeili, Barakat Ibrahim, Blessed Anesuisje Chikanza, David Paskurnyj, Devin Emre Sentürk, Ferdinand Quinn Oberegger, Devin Alter; eingewechselt: Wassim Alikicho, Marlon Omicevic, Can Özdil, Tjelle Dammann.
  • Tor: 1:0 (58.).
Anzeige

Anzeige