Beste Saisonleistung führt zum klaren HSG-Erfolg

HSG Blexer TB/SV Nordenham besiegt den VfL Rastede III mit 33:24 - Rang 3 in der Regionsliga

Die HSG Blexer TB/SV Nordenham hat gegen den VfL Rastede III ihre bisher beste Saisonleistung gezeigt. Durch einen 33:24-Erfolg kletterte die Mannschaft von Trainer Stefan Tappert auf den dritten Tabellenplatz in der Regionsliga.

Gegen die junge Mannschaft aus dem Ammerland legten die Hausherren einen Start nach Maß hin. Die Abwehr stand gut und im Angriff wurden sicher getroffen. So lag die HSG nach 10 Minuten schon 9:3 in Führung.

Zur Pause auf 17:11 abgesetzt

Danach stellten sich die Gäste besser auf das Nordenhamer Spiel ein. Nach 19 Minuten stand es 11:8. Anschließend war die HSG wieder am Zug und zog zur Pause auf 17:11 davon.

Anzeige

Anzeige

Direkt nach dem Seitenwechsel fiel das 18:11. Danach kamen die Gäste noch etwas heran. Der Vorsprung bewegte sich zwischen vier und fünf Tore. Rastede gab zwar nie auf, doch der Sieg der Nordenhamer kam nie Gefahr.

In den letzten fünf Minuten kam die HSG noch zum überaus klaren 33:24-Erfolg. So konnte Tappert mit der gezeigten Leistung vollauf zufrieden sein. Am kommenden Sonntag muss die HSG beim Hundsmühler TV antreten.

Die Statistik

  • HSG: Sean Lotz/Jens Freese – Kevin Hünnekens (2), Tomke Arens (9), Alec-Jeremy Bohlken (4), Torin Larisch (1), Tim Werning, Hauke Mehrtens (3), Sven Beyer (2), Jonas Schröder, Rene Strahlmann (6), Mark Töllmer (2), Nils Brüning (2), Joel Palm (2).

Die Bilder

Anzeige