Braker warten seit acht Spielen auf einen Sieg

Bezirksliga: B-Jugend der Kreisstädter unterliegt der JSG Wilhelmshaven mit 2:6

Anzeige

Die B-Jugend des  SV Brake kassierte beim 2:6 gegen die JSG Wilhelmshaven die dritte Niederlage in Folge uns ist seit acht Meisterschafts-Begegnungen sieglos.

Nach der Niederlage gegen den Vierten verharren die Braker auf dem ersten Abstiegsrang. In der ersten Hälfte vergaben sie zahlreiche Chancen. Drei Minuten vor der Halbzeit trafen die Wilhelmshavener zum 1:0. „Ihre Führung war glücklich“, erzählte SVB-Trainer Pascal Diddens.

Benjamin Peters nickt zum Ausgleich ein

Nach dem Seitenwechsel schaffte Benjamin Peters mit einem Kopfball den Ausgleich. „Danach ließen wir den Gegner das Spiel machen“ so der Übungsleiter, der das Defensivverhalten kritisierte. Die Gäste zogen binnen vier Minuten auf 4:1 davon.

Anzeige

Bennett Muchow gelang das 2:4, aber das änderte nichts am Spielgeschehen. Der fünfte und sechste Gegentreffer ließen nicht lange auf sich warten. Diddens: „Hätten wir wie in der ersten Hälfte gespielt, wäre mehr drin gewesen.“

Die Statistik

  • SVB: Maxim Englisch – Nicko de Jong, Malte Schuhmann, Janis Meyer, Bennett Muchow (75. Benjamin Sehic), Marvin-Kaan Schulze, Tjelle Dammann, Cedric Blohm, Devin Emre Sentürk (44. Ahmad Altwer/79. Jacob Bolting), David Bittner, Benjamin Peters.
  • Tore: 0:1 Ramadani (37.), 1:1 Peters (49.), 1:2 Ramadani (52.), 1:3 Khodr (55.), 1:4 Schmidt (56.), 2:4 Muchow (63.), 2:5 Khodr (65.), 2:6 Richter (71.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen