Corona: SV Phiesewarden kann erneut nicht spielen

Entscheidung wird wieder vertagt: Spiel gegen den VfL Wilhelmshaven in der nächsten Woche

Anzeige

Der SV Phiesewarden hat erneut zahlreiche Corona-Erkrankte in seinen Reihen, sodass die für Freitag angesetzte Partie beim VfL Wilhelmshaven zum zweiten Mal verschoben wird. Sie soll nun in einer Woche nachgeholt werden. Für das Pokalspiel am Sonntag (Viertelfinale) gibt es noch keinen Nachholtermin.

Die Entscheidung darüber, ob der SVP in der Aufstiegsrunde dabei ist, wird somit erneut vertagt. Die Mannschaft von Trainer Nico Verhoef muss gewinnen, um unter den Top 6 gelangen. Ein Remis würde erst ab einem 4:4 reichen.