Elsflether TB steigt in die Oberliga auf

Team von Trainer Ulrich Adami gewinnt mit 33:13 gegen die HSG Barnstorf/Diepholz II

Anzeige

Nun ist es auch rechnerisch besiegelt: Die Herren des Elsflether TB steigen in die Oberliga auf. Nach dem 33:13-Erfolg gegen die HSG Barnstorf/Diepholz II ist den „Ernies“ der zweite Tabellenplatz, der zum Aufstieg berechtigt, nicht mehr zu nehmen. In dem vier verbleibenden Saisonspielen kann der ETB nun versuchen, noch die Meisterschaft zu erringen.

Zweimal lagen die Gäste in dieser Partie in Führung (1:0 und 2:1). Danach gaben die Elsflether klar den Ton an und führten nach einer Viertelstunde mit fünf Toren (10:5). Bis zur Pause hatte der 5-Tore-Vorsprung Bestand – 16:11.

Elsfleth kassiert in der zweiten Halbzeit nur 2 Gegentore

In der zweiten Halbzeit stellten die Elsflether eine wahnsinnig gute Abwehr und auch im Angriff lief fast alles zusammen. Nach einem 6:0-Lauf zum 22:11 (37.) gelang den Gästen der erste ihrer beiden Treffer im zweiten Durchgang.

Anzeige

Anzeige

Anschließend zog der Tabellenzweite auf 30:12 davon, ehe der HSG noch ein Torerfolg gelang. Der ETB hat weiterhin 2 Punkte Rückstand auf Tabellenführer HSG Schwanewede/Neuenkirchen.

Die Statistik

  • ETB: Kevin Danielzik/Marcel Völkers – Florian Doormann (1), Jannes van Dreumel (3), Martin Wille (1), Lasse Pape, Markus Zindler (7), Bastian Rambau, Béla Rußler (4), Christopher Santen (3), Fynn Oberegger (2), Justus Pille (3), Tizian von Lien (9).

Die Bilder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen