Endspiel für Braker B-Junioren um den Klassenerhalt

Nach 1:3-Niederlage gegen den TuS Eversten muss der SVB am Samstag gegen Varel gewinnen

Anzeige

Anzeige

Die B-Junioren des SV Brake haben ihr vorletztes Saisonspiel in der Bezirksliga mit 1:3 gegen den TuS Eversten verloren. Somit müssen die Kreisstädter am kommenden Samstag beim JFV Varel gewinnen, um den Klassenerhalt noch zu schaffen.

Die Braker stehen mit drei Punkten Rückstand auf den FC Rastede auf dem letzten Tabellenplatz. Da sie das bessere Torverhältnis haben und die Ammerländer bereits durch sind, würde ein Sieg in Varel reichen.

Ab der 52. Minute in Überzahl

Gegen Eversten verpasste der SVB einen Erfolg aufgrund zweier schneller Gegentore im ersten Abschnitt. Im zweiten Durchgang spielten die Hausherren in Überzahl, kassierten aber per Elfmeter das 0:3. Der Anschlusstreffer von Barakat Ibrahim zwei Minuten vor dem Ende kam zu spät.

Anzeige

Die Statistik

  • SVB: Luka Finn Alter – Matthis Wessels, Till Göhmann, Veit Schuhmann, Henrik Eroms, Ilia Nejatitaleshmikaeili, Barakat Ibrahim, David Paskurnyj, Marlon Omicevic, Devin Alter, Wassim Alikicho; eingewechselt: Blessed Anesuishe Chikanza, Tjelle Dammann, Marvin Mählmann, Tietje Koch.
  • Tore: 0:1 Eilers (10.), 0:2 Musina (11.), 0:3 Eilers (59., Elfmeter), 1:3 Ibrahim (78.).
  • Rote Karte: Jallow (52. TuS)

Die Bilder