ETB kassiert die erste Saison-Niederlage

Elsfleth unterliegt der SG Neuenhaus/Uelsen mit 25:35 - Tabellenführung vorerst futsch

Anzeige

Ob der Elsflether TB nochmal eine Kohltour einen Tag vor einem Punktspiel veranstaltet, wird sich zeigen. Jedenfalls scheint der Samstag bei einigen Spielern Spuren hinterlassen zu haben. So verlor der bis dato ungeschlagene Spitzenreiter gegen die SG Neuenhaus/Uelsen deutlich (25:35). Die HSG Schwanewede/Neuenkirchen nutzte die Gunst der Stunde und zog am ETB vorbei.

„Das war mit Abstand die schwächste Saisonleistung“, sagte ETB-Abteilungsleiter und Torhüter Sascha Klostermann. Die Gäste zeigten deutlich mehr Siegeswillen. „Wir hatten riesige Probleme in der Abwehr und ließen viele freie Würfe zu.“ Bereits zur Pause betrug der Rückstand 7 Tore (12:19).

Auch in Halbzeit 2 läuft es nicht rund

Auch im zweiten Abschnitt lief bei den Gastgebern nicht wirklich besser. „Die Zuschauer waren verständlicherweise frustriert“, meinte Klostermann, der von einer verdienten Niederlage sprach.

Anzeige

Nun geht es am Freitagabend in Langen weiter. „Wir können nicht in Bestbesetzung antreten. Der Gegner wollte leider nicht verlegen“, so der Abteilungsleiter.

Die Statistik

  • ETB: Marcel Völkers/Sascha Klostermann – Malte Jansen, Jannes van Dreumel (3), Martin Wille, Lasse Pape (2), Philipp Bolte, Markus Zindler (3), Béla Rußler (4), Christopher Santen (8), Fynn Oberegger (1), Justus Pille (2), Tizian von Lien (2).

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen