Handball-Übersicht: Reserve-Teams der HSG und des ETB erfolgreich

Heimerfolge für zweite Mannschaften - ETB-Landesliga-Nachwuchs mit Niederlagen

Anzeige

Sowohl die zweite Mannschaft des Elsflether TB als auch die zweite Mannschaft der HSG Unterweser konnten am Wochenende knappe Siege feiern. (von Olaf Büker)

Herren

Regionsoberliga

Elsflether TB II – VfL Edewecht 31:30

Anzeige

Anzeige

Spannendes, am Ende sogar hektisches Spiel. In der Schlussphase war Fynn Rodiek für den ETB der Matchwinner. Aus dem 28:30 Rückstand in der 58. Minute machte er mit vier Toren in Folge einen nicht mehr erwarteten 31:30 Erfolg. Das Spiel begann ausgeglichen. Edewecht erwies sich als der erwartet starke Gegner. Nach 15 Minute lag Edewecht mit 9:7 vorne. Zur Pause mit 15:12. Nach dem Wechsel wurden die Elsflether immer besser. Edewecht konnte si9enen Vorsprung bis 47. Minute halten und führte mit 25:21 noch klar. Der ETB ließ sich aber nicht entmutigen und schaffte in der 50. Minute den Ausgleich zum 25:25. Vier Minuten vor Ende des Spiels war Edewecht wieder mit zwei Tore vorne, 29:27. In den letzten Minuten schwächten sich die Gäste durch unnötige Zeitstrafen selber. Der ETB blieb ruhig und ließ sich nicht von der Hektik anstecken. Das zahlte sich aus, mit einem doppelten Punktgewinn.

  • ETB: Niklas Böck (9), Fynn Rodiek (8), Tim Ulrich (4), Dominik Padlo (4), Fabian Hayen (2), Hannes Geisel (1), Daniel Bielefeld (1), Nicklas Heckel (1), Florian Völkers (1), Klaas Mehrtens, Jan Bierbaum, Felix Haane, Kevin Schroeter.
Regionsklasse

HSG Unterweser II – VfL Oldenburg II 30:28

Erster Saisonsieg für die HSG. Der war schwer erkämpft. Oldenburg war in der ersten Halbzeit besser und führte nach 10 Minuten bereits mit 9:3. Langsam wurde das Spiel der HSG besser und konnte den Rückstand bis zur Halbzeit (15:15) aufholen. Die zweite Halbzeit war sehr spannend, der HSG belang es aber den knappen Vorsprung von ein, zwei Tore bis zum Abpfiff zuhalten. Erster Sieg mit 30:28.

  • HSG: Thomas Speckels – Tomke Arens (12), Michael Grotjahn (4/2), Ulf Dörrbekcer (4), Hauke Schneider (3), Milan Larisch (3), Arne Stöcker (2), Leon Oberfeld (1), Jonas Schröder (1), Pawel Koczy, Torin Larisch, Levin Hansel, Tobis Derra.

Männliche Jugend

Landesliga, Jugend B

Elsflether TB – MTV Wisch 22:30

So langsam scheint die Mannschaft von Trainer Florian Doormann in der Landesliga angekommen zu sein. Dort wieder reichte es nicht zum Sieg. Die Gäste aus Wisch waren von Beginn an vorne. So konnten während der gesamte Spielzeit von einem Vorsprung zehren. Beim Halbzeitpfiff stand es 16:11 für die Gäste. Diese verteidigten ihren Vorsprung auch in der zweiten Halbzeit und konnten so mit einem 30:22 Erfolg die Heimreise antreten,.

  • ETB: Ahmad Ali Khan – Lasse Stöcker (6), Feluix Rösch (4), Johann Gäritg (3), Jack Gloystein (3), Jost Wachtendorf (3), Piet Beyersdorff (2), Daniel Fritzler (1), Jan Focker, Matthis Ebert.

Die Bilder

Landesliga, Jugend C

Elsflether TB – TSG Hatten/Sandkrug  18:28

Das Team von Trainer Patrick Tulikowski musste wieder eine hohe Niederlage hinnehmen. Die Gäste aus Sandkrug waren von Beginn an die bessere Mannschaft und nutzten ihre Möglichkeiten besser als der ETB. So war die Halbzeit Führung von Sandkrug mit 14:10 nicht verwunderlich. In der zweiten Halbzeit wuchs der Vorsprung immer weiter an. In der 38. Minute war dann endgültig die Entscheidung gefallen. Es Stand 22:14. In der Endphase ließ der ETB die kämpferische Einstellung vermissen, so das Sandkrug mit 28:18 Erfolg nach Hause fuhr.

  • ETB: Joris Mauritschat (6), Piet Beyersdorff (6), Daniel Fritzler (2), Mathis Ebert (2), Julius Wegner (1), Paul Gärtig (1), Hannes Munderloh, Nico Jonat, Paul Dietrich, Simon Rockel.
Regionsliga, Jugend C

HSG Unterweser – Oldenburger TB 24:33
HSG: Jonas Precht – Joris Mauritschat (11), Melvi Scholz (4), Marlon Eicke (3), Thor Freese (2), Odin Freese (2), Steen Heinrichs (2), Arien Dannemeyer, Tom Budelmann, Maxi Prohn.

Tvd Haarentor II – HSG Unterweser 35:29
HSG: Jonas Precht – Odin Freese (10), Arien Dannemeyer (6), Thor Freese (4), Melvin Scholz (4), Toke Loof (2), Maxi Prohn (2), Steen Heinrichs (1), Marlon Eicke.

Regionsliga, Jugend D

JMSG Elsfleth/Brake II – HSG Unterweser 10:21
JMSG: Lukas Gebel (6), Fenno Rupprecht (2), Julian Utsch (1), Max Ott (1), Yannik Schröttke, Lukas Rotter, Niklas Warnken, Justus Rogge.
HSG: Lian Hübler – Odin Freese (8), Matti Speckels (8), Noah Wagner (1), Giulien Mehrtens (1), Tyr Freese (1), Steen Heinrichs (1), Friya Freese (1), Lennad Müller, Tamme Speckels.

Regionsliga, Jugend E

HSG Unterweser II – TSV Ganderkesee II 5:13
HSG: Solea Zimmermann, Tim Drieling (1), Alexander Conrad, Fynn Huismann, Siyar Ekiinci (1), Tamme Speckels (2), Luis Mehrtens, Fiete Huismann, Lunis Bär (1).

HSG Unterweser I – JMSG Elsfleth/Brake 25:2
HSG: Jarek Penshorn, Lennard Müller  (7), Ben Schulz (1), Noah Wagner 3), Giulien Mehrtens (5), Rocket Alexander (1), Lennard Klostermann (3), Felix Beyer, Tyr Freese (4), Mats Hoyer (1), Luis Mehrtens
JMSG: Lukas Rotter, Leonard Krüder, Hamza Fares, Mika Schröttke, Mika Wedemeyer, Fiete Reimers, Emil Neumann (2), Oskar Max.

Weibliche Jugend

Landesliga, Jugend A

Tvd Haarentor – JMSG Hude/Falkenburg/Elsfleth 20:17

Im Kellerduell konnte die JMSG mit nur einer Auswechselspielerin in Oldenburg antreten. Dennoch begannen sie sehr gut und lagen nach 11 Minuten mit 5:0 in Führung. Der TvdH hatte sich nun besser auf das Spiel der JMSG eingestellt und schaffte in der 23. Minute den Ausgleich zum 6:6. Halbzeit 9:7 für den TvdH. In der zweiten Halbzeit hielt die JMSG weiter mit, doch konnte der 20.17 Sieg der Gastgeberinnen nicht verhindert werden.

  • JMSG: Karla Erkel (6), Lina Harloff (4), Sophie Kleefeld (3), Iclal Yildiz (2), Lara Schumacher (1), Eva Erkel (1), Anna Stier, Laura Vingart.
Regionsliga, Jugend B

HSG Unterweser – SV SF Larrelt 8:24
HSG: Lena Kaliwoda – Mia Speckels (3), Meira Gosse (2), Merle Poppe (2), Alma Paschwitz 81), Jette Lübben, Sina Auffarth, Maxi Büscher.

Anzeige