Harun Tasyer schießt SVB-Reserve zum Sieg

SV Brake II bezwingt den TSV Wulsdorf II mit 2:0

Dank eines Doppelpacks von Harun Tasyer hat die Reserve des SV Brake ihr Testspiel gegen den TSV Wulsdorf II mit 2:0 gewonnen.

Nach einem zehnminütigen Abtasten nahmen die Kreisstädter das Heft des Handelns in die Hand und diktierten die faire Partie. Wulsdorf zog sich in die eigene Hälfte zurück, Brake ließ den Ball gut laufen, wobei große Möglichkeiten zunächst ausblieben.

Ecke direkt verwandelt

In der 31. Minute gelang es Harun Tasyer, einen Eckball direkt zu verwandeln. Mit dem Pausenpfiff war er erneut zur Stelle und stellte auf 2:0.

Anzeige

Nach Wiederbeginn bekamen die Braker noch mehr Ballsicherheit und erspielten sich einige Chancen, von denen sie keine mehr nutzten. Die größte hatte Julian Müller zehn Minuten vor dem Ende, als er einen Elfmeter verschoss. „Wenn wir jetzt noch an unserer Chancenverwertung arbeiten, befinden wir uns auf dem richtigen Weg“, sagte SVB-Co-Trainer Bernd Eilers.

Die Statistik

  • SVB: Benjamin Grunert – Amadou Trawally, Alexander Dietrich, Ihor Palahnyuk, Torben Mau, Justin Tülek, Justin Otholt, Julian Müller, Emre Acar, Harun Tasyer, Nico Seider; eingewechselt: Jonas Koletzki, Jonah Stührenberg, Koray Koctürk, Isamel Kruse.
  • Tore: 1:0 Tasyer (31.), 2:0 Tasyer (45.).