HSG BTB/SVN fährt klaren Erfolg gegen Schlusslicht ein

Nordenhamer bezwingen den Tvd Haarentor IV in der Regionsliga mit 39:19

Anzeige

Die HSG Blexer TB/SV Nordenham hat den Tvd Haarentor IV in der Regionsliga mit 39:19 bezwungen. Das Schlusslicht aus Oldenburg hatte keinen Auswechselspieler dabei.

Nach sechs Minuten führte die HSG mit 4:0. Sie büßte den Vorsprung bis zur 15. Minute fast ein (7:6). Ab der 20. Minute setzte sich der Blexer TB/SV Nordenham von 8:7 auf 13:8 (24.) ab. Fünf Tore Differenz herrschten auch zur Pause (16:11).

Kräfte bei den Gästen lassen nach

Nach dem Seitenwechsel bauten die Hausherren die Führung immer weiter aus. In der 40. Minute hieß es 21:14. Die Kräfte der Haarentorer ließen immer mehr nach. In der 43. Minute betrug der Abstand bereits zehn Treffer (24:14). In der Schlussviertelstunde enteilte die HSG weiter. Am Ende lagen 20 Tore zwischen den beiden Mannschaften (39:19).

Anzeige

Die Statistik

  • HSG: Jens Freese, Sean Lotz – Tim Werning (11), Tomke Arens (7), Rene Strahlmann (5/2), Nils Brüning (4), Finn Lankenau (3), Kevin Hünnekens (2), Sven Freese (2), Joel Palm (2), Torin Larisch (1), Jonas Schröder (1), Bernd Bierfischer (1).

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen