Jetzt fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft

Regionsliga. HSG Blexer TB/SV Nordenham gewinnt beim Oldenburger TB mit 32:17

Anzeige

Auch ihr 15. Spiel in der Regionsliga hat die HSG Blexer TB/SV Nordenham gewonnen. Beim Oldenburger TB setzte sich die Mannschaft von Trainer Bernd Voskamp mit 32:17 durch. Nun fehlt den Nordenhamerinnen nur noch ein Sieg, um Meisterschaft und Aufstieg perfekt zu machen. Am Samstag (17.30 Uhr) gastiert der TvdH Oldenburg II.

Ein ganzer Fan-Bus machte sich auf den Weg nach Oldenburg. Mit der tollen Unterstützung im Rücken sorgten die Gäste schnell für Klarheit. Nach 10 Minuten lag die HSG mit 6:1 in Führung. Der OTB hatte dem Angriffs-Druck der Voskamp-Schützlinge nicht viel entgegen zusetzen.

Partie ist schon zur Halbzeit entschieden

So wuchs der Vorsprung immer weiter an. In Minute 20 stand es 14:6 und beim Seitenwechsel schon 20:9. Damit war das Spiel schon zur Halbzeit entschieden.

Anzeige

Voskamp wechselte nun viel. Mitte der zweiten Halbzeit stand es 28:12. So kamen bei der HSG alle Spielerinnen zu Einsatzzeiten. In der 58. Minute war es Janine Matschei vorbehalten, den letzten Treffer zum 32:17-Endstand zu erzielen.

Nordenham hatte in Oldenburg ein schweres Spiel erwartet, da es im Hinspiel, das kampflos für die HSG gewertet wurde, viele Unstimmigkeiten gegeben hatte. Doch es war ein faires Aufeinandertreffen mit nur 2 Zeitstrafen auf Seiten der Oldenburger.

Die Statistik

  • HSG: Benita Menzel, Svea Pargmann – Louisa Plump (13/2), Janine Matschei (7/1), Liska Stuhrmann (4), Carinne Bauer (2), Judith Reins (2), Luca Buhrmann (1), Sabrina Flügger (1), Nathalie Harries (1), Celine Bohlken (1), Katharina Onken, Aileen Bajrami, Cathleen Henzel.

Die Bilder

 

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen