Lehrreiches SVB-Testspiel im Trainingslager

Bezirksligist SV Brake bereitet sich in Papenburg auf Saisonstart vor - 1:7-Niederlage bei GW Firrel

Am nächsten Sonntag wird es ernst für den SV Brake. Der Bezirksligist tritt in der 1. Runde des Bezirkspokals beim VfL Stenum an. Um sich optimal auf den Saisonstart vorzubereiten, absolvieren die Kreisstädter derzeit in Trainingslager in Papenburg. Am Samstag stand auch ein Testspiel gegen den Landesligisten GW Firrel an. Die Partie ging mit 1:7 verloren.

„Das Trainingslager läuft gut. Neben Trainingseinheiten und Meetings gibt es heute auch einen Mannschaftsabend“, berichtet SVB-Trainer Maik Stolzenberger.

Ilhan Tasyer trifft kurz vor der Pause

Gegen Firrel machten es die Braker bis zum 1:0 (27.) sehr gut. „Man hat danach schon gemerkt, dass wir auf dem Zahnfleisch gehen“, so Brakes Coach. Nach dem 2:0 (31.) verkürzte Ilhan Tasyer auf 1:2 kurz vor der Pause.

Anzeige

Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gastgeber gegen müde Braker, bei denen auch einige Kicker fehlten, ihr Können und schraubten das Ergebnis in die Höhe. „Es war ein lehrreiches Spiel, welches ich aber nicht überbewerten werde“, sagte Maik Stolzenberger.

Anzeige

Anzeige