Remis zum Punktspiel-Debüt der ATR-Frauen

AT Rodenkirchen und Polizei SV Oldenburg II trennen sich 1:1

Anzeige

Anzeige

Das erste Saisonspiele der neu gegründeten Frauen-Mannschaft des AT Rodenkirchen gegen den Polizei SV Oldenburg II endete 1:1. Das Tor für die Stadlanderinnen erzielte Laura Pargmann in der 16. Minute.

Nach dem Führungstreffer (16.) vergab Pargmann noch zwei hundertprozentige Chancen. Mitte der ersten Halbzeit wurde  Polizei SV Oldenburg II stärker und drückte den ATR in die eigene Hälfte. Der ATR rettete das 1:0 aber in die Pause.

Kerstin Wieting ist glücklich über den Punktgewinn

Auch die Anfangsphase der zweiten Hälfte gehörte den Oldenburgerinnen. In der 61. Minuten musste der ATR den Gegentreffer einstecken. Die Oldenburgerinnen drängten weiterhin auf Sieg, aber der ATR konnte verhindern, dass der Ball wieder im Tor landete.

Anzeige

Ein paar Chancen konnte der ATR sich auch noch erspielen, aber nicht nutzen. „Wir sind mit unserem ersten Liga-Spiel zufrieden“, sagte Trainerin Kerstin Wieting.

Die Statistik

  • ATR: Lotta Pargmann – Lilly Pargmann, Svea Sagkob, Laura Pargmann, Kira Kallenbach, Sarah Faehse, Neele Büsing, Ariadne Lydia Stahl, Jaqueline Utsch; eingewechselt: Jaqueline Nordenholt, Lisa Hadler, Jana-Marie Hadler
  • Tore: 1:0 Pargmann (16.), 1:1 Schütte (61.)

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen