Salijis Doppelpack reicht dem SVB nicht

Landesliga: A-Jugend des SV Brake führt gegen die JSG Obergrafschaft mit 2:0 und verliert noch mit 2:7 - Timon Bruns hält zwei Elfmeter

Anzeige

In den ersten 20 Minuten sah es für die A-Jugend-Landesliga-Fußballer des SV Brake gegen die JSG Obergrafschaft richtig gut aus. Die Kreisstädter führten durch einen Doppelpack von Malik Saliji mit 2:0 und SVB-Keeper Timon Bruns hatte schon zwei Elfmeter gehalten. Doch am Ende verlor der SVB trotzdem mit 2:7.

„Wir haben eine starke erste halbe Stunde gespielt“, sagte SVB-Trainer Lars Bechstein. Dessen Team ging durch den Doppelpack von Malik Saliji (14., 16.) in Führung. Zuvor hatte Cihan Bugra Koc noch zwei hochkarätige Möglichkeiten.

Anschlusstreffer gibt der JSG Auftrieb

Die JSG bekam zwei Elfmeter zugesprochen, die SVB-Keeper Timon Bruns jeweils parierte. Zunächst foulte er selbst, dann verschuldete Sidad Ibrahim den zweiten Strafstoß der Partie. „Die Elfmeter waren die beiden einzigen Aktionen der Gäste in den ersten 20 Minuten“, so Bechstein.

Anzeige

Nach einer Flanke köpfte ein Gäste-Akteur völlig freistehend zum 1:2 ein. „Dieser Treffer hat der Obergrafschaft mächtig Auftrieb verliehen“, sagte der Übungsleiter. Die JSG spielte nun ihre Qualitäten aus. Noch vor der Pause war die Partie gedreht.

Konter werden dem SVB zum Verhängnis

In der zweiten Hälfte bemühte sich der SVB um den Ausgleich, doch zehn Minuten nach Wiederbeginn wurde den Gastgebern den Zahn gezogen. Die JSG schloss einen Konter erfolgreich ab. „Da stand unserer Viererkette zu hoch“, sagte Bechstein.

Anschließend ließen sich die Braker immer wieder auskontern, sodass das Ergebnis noch recht deutlich wurde. „Die JSG war im zweiten Abschnitt klar besser. Bei uns waren die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen zu groß. Insgesamt eine verdiente Niederlage“, resümierte Bechstein.

Die Statistik

  • SVB: Timon Bruns – Julian Wollenberg, Bennett Muchow, Tom Bechstein, Malik Saliji, Noah Cordes, Paul-Jannes Degener, David-Luca Preisler, David Robar Kasem, Sidad Ibrahim, Cihan Bugra Koc; eingewechselt: Malte Schuhmann, Ercan Tekce, Leon Fleischer, Kendal Jason Elma.
  • Tore: 1:0 Saliji (14.), 2:0 Saliji (16.), 2:1 Bardenhorst (21.), 2:2 Hanselle (44.), 2:3 Rielmann (45.+2), 2:4 Rielmann (55.), 2:5 Duda (63.), 2:6 Grewe (85.), 2:7 Diekel (89.).

Die Bilder

Die Tabelle