SC Ovelgönne schließt Vorbereitung mit Sieg ab

Kuck-Schützlinge setzen sich mit 4:0 gegen den FC Ezidxan Wilhelmshaven durch

Anzeige (Markant Ellwürden)

Der SC Ovelgönne hat am Sonntag sein letztes Testspiel der Vorbereitung absolviert. Die Mannschaft von Trainer Marco Kuck setzte sich mit 4:0 gegen den FC Ezidxan Wilhelmshaven durch. Am kommenden Sonntag wird es ernst für den SCO. Um 15 Uhr gastiert der SV Eintracht Oldenburg II zum Saisonauftakt.

Innerhalb von sieben Minuten stellten die Hausherren auf 3:0. Ozan Akgül traf doppelt (30., 37.). Auch Paul Hemken war erfolgreich (35.). Im zweiten Abschnitt gelang dem SCO noch ein weiterer Treffer. Justin Sinnen markierte sechs Minuten vor dem Ende das 4:0.

Nicht viel zugelassen

„Der Sieg ist auch in der Höhe verdient. Wir haben dem Gast nicht viele Möglichkeiten gelassen. Bis zum 1:0 war es noch etwas zäh. Danach hätten wir noch weitere Treffer erzielen können“, sagte SCO-Coach Marco Kuck.

Anzeige

Die Statistik

  • SCO: Richie Werner – Ozan Akgül, Markus Müller, Tobias Heinemann, Marvin Müller, Paul Hemken, Julian Heyer, Patrick Förster, Philipp Winkler, Finn Osterloh, Christoph Hilpert; eingewechselt: Lucian Comsa, Justin Sinnen, Marcel Ebert.
  • Tore: 1:0 Akgül (30.), 2:0 Hemken (35.), 3:0 Akgül (37.), 4:0 Sinnen (84.).

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen