SG Großenmeer/Bardenfleth klettert auf Aufstiegsrang

Ahlers-Elf gewinnt mit 3:0 beim VfB Oldenburg und ist nun Tabellenzweiter

Anzeige

Die SG Großenmeer/Bardenfleth ist am Samstag durch einen 3:0-Erfolg beim VfB Oldenburg auf einen Aufstiegsplatz in der Kreisliga geklettert. Die SG ist nun Tabellenzweiter.

Die Gäste hatten im ersten Durchgang fünf Torchancen, von denen Kerstin Hayen eine in einen Torerfolg ummünzte. In der 5. Minute nutzte sie die Gunst der Stunde nach einer Ecke von Emma von Deetzen. Weitere Einschussmöglichkeiten hatten Annika Rogge (2.), Emma von Deetzen (28., 42.), Jessica Szeranowicz (30.) und Merle Janssen (40.).

Merle Janssen erzielt das 2:0

In der zweiten Hälfte hatte die SG weiterhin mehr vom Spiel. Merle Janssen (47., 57.) und Annika Rogge (53.) verpassten zunächst das 2:0. Für dieses sorgte schließlich Merle Janssen nach Vorarbeit von Sophia Böttcher (58.).

Weiter ging es in Richtung des VfB-Tors. Ein Freistoß von Maren Rogge verfehlte knapp das Ziel (63.). In der 76. Minute markierte Marie von Deetzen den Schlusspunkt.

Die Statistik

  • SG: Sofie Siemer – Jurkea Maas, Merle Janssen, Emma von Deetzen, Jessica Szeranowicz, Meta Meiners, Annika Rogge, Maren Rogge, Cecile Schmikale, Julia Mönnich, Kerstin Hayen; eingewechselt: Sophia Böttcher, Marie von Deetzen, Anne Fengel.
  • Tore: 0:1 Hayen (5.), 0:2 Janssen (57.), 0:3 M. von Deetzen (76.).

Die Tabelle

Anzeige