SGSSR mit torlosem Remis gegen Tabellenführer

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor holt ein 0:0 gegen den TuS Ocholt

Anzeige

Die SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor hat sich gegen den Tabellenführer TuS Ocholt ein torloses Remis erkämpft. Die Stadlanderinnen wären im Falle eines Sieges auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt. So sind sie Dritter. Sollte der FSV Westerstede heute gegen den SV Wilhelmshaven gewinnen, wäre die SGSSR Vierter.

Es entwickelte sich eine ausgeglichen Partie mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Zwischen der 20. und 25. Minute kamen die Gäste zu drei Torabschlüssen, die allesamt ihr Ziel verfehlten. Kurz vor der Pause scheiterte Geeke Meiners mit einem Torschuss.

Im zweiten Abschnitt gab es auf beiden Seiten immer wieder Gelegenheiten. In der 79. Minute scheiterte Laura Pargmann an der Gäste-Torhüterin. So blieb es beim 0:0 für die Elf von Trainer Rene Smilgies.

Die Statistik

Anzeige (Markant Ellwürden)

SGSSR: Lena Tiarks – Lynn Ostendorf, Laura Pargmann, Sinoa Wulf, Geke Bischoff, Lilly Pargmann, Nane Stoffers, Alina Ullrich, Thalke Horstmann, Lea-Sophie Mahlstede, Jessica Hanse; eingewechselt: Sarah Köhne, Ivesa von Häfen, Lea Busch, Geeke Meiners.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen