So schnitt der Nachwuchs des SV Brake ab

U16 verliert gegen Tabellenführer TV Delmenhorst - Weibliche U14 unterliegt Osnabrück

Anzeige

Anzeige

Der Basketball-Nachwuchs des SV Brake war am Wochenende wieder im Einsatz. Die U16 und die weibliche U14 verloren jeweils ihre Heimspiele. Dafür siegte die U10 mit 96:31 gegen den Bürgerfelder TB II.

U16, Bezirksliga: SV Brake – TV Delmenhorst 41:65

Das Hinspiel hatten die Braker mit 57:98 deutlich verloren. Dieses Mal starteten sie konzentriert und verteidigten aufmerksam. So kamen die Gäste zu wenigen Punkten, aber auch beim SVB haperte es in der Offensive. So stand nach dem 1. Viertel 6:9.

Im zweiten Viertel hielten die Gastgeber weiter gut mit, doch es blieb bei der schlechten Leistung im Abschluss. Zur Halbzeit führte Delmenhorst mit 23:18, sodass noch alles drin war für das Tabellenschlusslicht aus Brake. Doch im 3. Viertel folgte ein Einbruck. Der Abschnitt ging mit 7:26 verloren – die Vorentscheidung.

Anzeige

Zwar wachten die Kreisstädter im Schlussviertel wieder auf, doch zum Sieg sollte es nicht mehr reichen. Nach dem Ausscheiden von Center Felix Wettich (5 Fouls) versuchten die Delmenhorster den mit 4 Fouls belasteten weiteren Center Mark Villis zum letzten Foul zu provozieren, was ihnen aber nicht gelang.

„Wir haben uns deutlich besser als im Hinspiel geschlagen. Die Freiwurfquote war schlecht, wir haben nur 1 von 13 Freiwürfen getroffen. Teve Beuth spielte fast fehlerfrei im Angriff und in der Verteidigung“, sagte Elke Wettich vom SVB.

Die Statistik

  • SVB: Beuth (7), J. Folkens (2), D. Herrmann, D. Kostoulas, T. Loske (2), F. Rothkegel, M. Villis (22), L. v.Borstel, F. Wettich (2), H. Zimmermann (6).

Die Bilder

Bezirksliga, U14 weiblich: SV Brake – Osnabrücker SC 30:85

Gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter waren die Kreisstädterinnen ohne Chance (8:20, 14:40, 22:69). Sie stehen auf dem 5. Platz in der 6er-Staffel.

Bezirksliga, U12 weiblich: SV Brake – Oldenburger TB 96:31

Die Brakerinnen haben bisher drei Spiele bestritten und alle drei gewonnen. Damit stehen sie an der Tabellenspitze.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen