SV Brake A-Jugend unterliegt in Friesoythe

Zweites Spiel, zweite Niederlage: Landesligist verliert mit 0:4

Auch ihr zweiter Auftritt in der Landesliga war nicht von Erfolg gekrönt: Die A-Junioren des SV Brake unterlagen beim SV Hansa Friesoythe mit 0:4.

Die erste Möglichkeit einer chancen-armen Anfangsphase hatte Julian Wollenberg, der frei vor dem Tor vorbei schoss. Kurz danach gerieten die Kreisstädter in Rückstand (20.). Nach einem Freistoß hatten die Gastgeber leichtes Spiel, einzunetzen. Vier Minuten später musste SVB-Keeper Julien Schmikale erneut hinter sich greifen.

Den Gästen gelang es auch im zweiten Abschnitt viel zu selten, für Torgefahr zu sorgen. Die Hausherren nutzten ihre wenigen Möglichkeiten eiskalt und zogen auf 4:0 davon.  „Friesoythe hat verdient gewonnen. Wir hatten vorne keine Durchschlagskraft. Die Niederlage fiel um ein bis zwei Tore zu hoch aus“, meinte SVB-Co-Trainer Patrick Zoller.

Die Statistik

Anzeige

  • SVB: Julien Schmikale – Dimitri Boger (57. Finn Pokern), Janis Meyer, Bennett Muchow, Ibrahim Koch, Julian Wollenberg (62. KendalElma), Malik Saliji (74. Jacob Bolting), Karim Maaziz, Ahmad Altwer, Kolja Schulz (53. Firat Akgül), Finn Samland.
  • Tore: 1:0 Meyer (20.), 2:0 Bayo (24.), 3:0 Behnen (68.), 4:0 Bayo (75.).

Die Tabelle

Anzeige