SV Brake bejubelt Qualifikation für die Aufstiegsrunde

5:2-Erfolg reicht den Kreisstädterinnen für eine Platzierung unter den Top 4

Anzeige

Anzeige

Der SV Brake hat mit dem letzten Spiel in der Quali-Runde die Teilnahme an der Aufstiegsrunde perfekt gemacht. Eine Platzierung unter den Top 4, die dafür notwendig ist, ist den Kreisstädterinnen nach einem 5:2-Sieg gegen den 1. FC Ohmstede nicht mehr zu nehmen. Somit hat der SVB auch vorzeitig den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft.

„Wir haben ein geiles Spiel gemacht. Ich bin extrem stolz auf die Mannschaft. Die Zuschauer waren begeistert“, freute sich SVB-Trainer Jonny Peters. Sein Team machte von Beginn an Druck. „Das Training zahlte sich aus. Wir haben nämlich Flankenläufe und Standards geübt.“

Brandgefährlich bei Ecken

So köpfte Sarah Helmts nach einer Ecke von Tessa Isabel Voßkuhl zum verdienten 1:0 ein (37.). Mit dem Pausenpfiff folgte das 2:0. Wieder nach einer Ecke, wieder per Kopf. Dieses Mal war Jennifer Dirks zur Stelle.

Anzeige

„Nach der Pause wurde Ohmstede einen Tick stärker“, so Peters. Doch die Brakerinnen zogen den Gästen mit dem 3:0 durch Louisa Hollmann den Zahn (60.). Anschließend traf Jennifer Dirks per Elfmeter. Sie wurde zuvor selbst gefoult. Den fünften Treffer markierte Kristin Mählmann, die später mit dem Krankenwagen wegen einer Knieverletzung abtransportiert werden musste. Wir wünschen ihr gute Besserung!

In der Schlussphase ging dem SVB ein wenig die Puste aus. So kam Ohmstede noch auf 2:5 heran. „Nun können wir ein weiteres Jahr für die Landesliga planen. In der Aufstiegsrunde werden wir einiges versuchen. Unser Saisonziel haben wir erreicht“, sagte Peters.

Die Statistik

  • SVB: Aylin Helmts -Èlice Arndt, Sarina Büsing, Liza Seelemeyer, Tessa Isabel Voßkuhl, Jennifer Dirks, Louisa Hollmann, Svea Pieritz, Sarah Helmts, Marieke Schnare, Lynn Pieritz; eingewechselt: Lena Kemmeries, Kristin Mählmann, Lisa Schau.
  • Tore: 1:0 Helmts (37.), 2:0 Dirks (45.), 3:0 Hollmann (60.), 4:0 Dirks (63., Elfmeter), 5:0 Mählmann (66.), 5:1 Cicalese (67.), 5:2 Cicalese (90.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige