SV Brake: Dritter Sieg im dritten Testspiel

Kreisstädterinnen gewinnen mit 6:1 gegen den FC Oste/Oldendorf

Anzeige

Im Duell der Landesligisten haben sich die Fußballerinnen des SV Brake mit 6:1 gegen den FC Oste/Oldendorf durchgesetzt. Nach dem Testspiel zeigte sich SVB-Coach Jonny Peters sehr zufrieden.

„Das war eine überragende Leistung, an diesem Tag hätten wir jeden Gegner geschlagen“, schwärmte Peters vom Auftritt seiner Elf. Von Beginn an setzten die Kreisstädterinnen die Gäste unter Druck und spielten Pressing. So kam der ehemalige Oberligist überhaupt nicht ins Spiel.

Tessa Isabel Voßkuhl trifft aus 20 Metern

Die Gastgeberinnen zeigten tolle Kombinationen. Lynn Pieritz gelang gleich in ihrem ersten Spiel ein Treffer (5.). Das schönste Tor des Tages erzielte Tessa Isabel Voßkuhl, die in der 45. Minute aus 20 Metern zum 6:0 in den Winkel traf.

Anzeige

Anzeige

Durch einige Wechsel zur Halbzeit ging beim SVB in der zweiten Hälfte ein wenig der Spielfluss verloren. Dennoch hatten die Brakerinnen noch einige Chancen, die ungenutzt blieben. Auf der Gegenseite gelang den Gästen elf Minuten vor dem Ende der Ehrentreffer.

Die Statistik

  • SVB: Aylin Helmts – Sarina Büsing, Tessa Isabel Voßkuhl, Louisa Hollmann, Kerryn Heise, Janine Krettek, Sarah Helmts, Alina Wieting, Kristin Mählmann, Lynn Pieritz, Lara Wessels; eingewechselt: Lena Kemmeries, Deniz Lara Kocatas, Mieke Renken, Kerstin Busse, Emily Walczak, Mouna Nitsche, Lisa Schau.
  • Tore: 1:0 Pieritz (5.), 2:0 Krettek (9.), 3:0 Wessels (24.), 4:0 Heise (39.), 5:0 Heise (40.), 6:0 Voßkuhl (45.), 6:1 Westphal (79.).

Die Bilder

Anzeige