SV Nordenham gewinnt das Derby beim SV Brake

Kreisliga: Spannender Schlagabtausch endet 55:49 für die Gäste

Anzeige

In der Basketball-Kreisliga stand das Wesermarsch-Derby zwischen dem SV Brake und dem SV Nordenham auf dem Programm. Die Kreisstädter gingen nach ihrem Auftakterfolg mit Selbstvertrauen in die Partie. Für den SVN war es das erste Pflichtspiel. Am Ende setzten sich die Nordenhamer nach spannenden 40 Minuten mit 55:49 durch.

Die Gäste reisten mit 12 Akteuren an. Von Beginn an gaben beide Teams alles. „Zwei defensivstarke und auf Fastbreaks ausgelegte Mannschaften haben 40 Minuten alles gegeben“, sagte SVN-Akteur Malte Seltmann.

Neun-Punkte-Führung zur Pause

Im ersten Viertel fielen nur wenige Körbe, kurz vor Schluss setzte sich Nordenham auf 11:6 ab, kassierte aber noch einen Dreier zum 9:11. Im zweiten Viertel setzten beide Mannschaften ihre Systeme gut um, die Braker trafen gut von außen, der SVN machte seine Punkte unter dem Korb. Durch einen kleinen Run vor der Halbzeit setzte sich der Gast leicht ab (26:35).

Anzeige

Nach der Pause kamen die Braker besser aus der Kabine, stellten auf Mannverteidigung um und bereiteten den Gästen starke Schwierigkeiten (36:42) zum Viertelende. Durch die vielen Fouls kamen beide Mannschaften in Schwierigkeiten (2 Braker und 2 Nordenhamer Spieler mit je 5 Fouls). „Freiwürfe trafen wir deutlich besser in der zweiten Hälfte und grade in der hektischen Schlussphase (zwei technische Fouls gegen Brake) sicherte uns dies den Sieg“, so Seltmann.

Die Statistik

  • SVB: Duran Dusan (12/3 Dreier), Felix Franke (2), Malte König (2), Michel Lenz (5/1), Lars Mertinkat (20/3), Yannis Peters, Hannes
    Schmele (8/1), Hannes van Heel, Tammo Wieker.
  • SVN: Loïc Wempe, Arian Fischer, Jan Kampen (13), Tom Kloy (2), Torge Borchardt, Malte Seltmann (1), Marcus Werner (3/1 Dreier), Peer Seltmann (5), Tim Köpke (19/1), Jarrik Janßen (12), Flavio Ferrai, Peter Kölsch.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen