SVB-Reserve verliert nach früher Führung noch mit 1:3

Testspiel: SV Brake II unterliegt beim klassenhöheren TuS Leerhafe-Hovel

Anzeige

Die zweite Frauenmannschaft des SV Brake unterliegt am Donnerstagabend im Testspiel beim TuS Leerhafe-Hovel mit 3:1. Gegen die klassenhöheren Gastgeber aus der Kreisliga Ostfriesland waren die Kreisstädterinnen in der Anfangsphase die aktivere Mannschaft – so gelang Anna Lisa Metzner bereits nach vier Minuten der Führungstreffer.

Nach einer Viertelstunde übernahmen die Gastgeberinnen dann aber mehr und mehr die Spielkontrolle. In der 37. Minute gelang Daniela Cassens der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleichstreffer für den TuS. Kurz vor dem Halbzeitpfiff scheiterte die SVB-Reserve nur knapp an der erneuten Führung. Ein Schuss der eingewechselten Lena Jahn landete nach einem Pressschlag am Torpfosten des Leerhafer Tores (43.).

Gegentore fallen in der Schlussphase

„Eine Halbzeitführung wäre aber auch sehr glücklich gewesen. Leerhafe hat doch mehr in das Spiel investiert und hat den Ball gut laufen lassen“, so Ulf Harjes aus dem Braker Trainerteam.

Anzeige

Nach dem Seitenwechsel machten die Gastgeberinnen weiter Druck und drängten die SVB-Reserve in die eigene Spielhälfte zurück. Corinna Hohn im Tor hielt die Brakerinnen mit einigen hervorragenden Paraden jedoch lange Zeit im Spiel. So dauerte es bis zur 80. Minute ehe Johanna Hohlen mit einem Schuss in den Winkel die 2:1-Führung erzielte. Kurz vor Schluss erhöhte Daria Marleen Schoolmann dann zum 3:1-Endstand (88.).

„Wir haben heute gegen eine gute Kreisliga-Mannschaft gespielt und haben uns lange Zeit sehr ordentlich verkauft. Darauf können wir aufbauen, auch wenn in einigen Bereichen sicherlich noch etwas Verbesserungsbedarf besteht.“ so das Fazit des Braker Trainerteams Jan-Dirk Pieperjohanns/ Ulf Harjes.

Die Statistik

  • SVB: Corinna Hohn – Nele Lüdemann, Natalie Schinke, Lorena Petershagen, Angeline Meier, Anna Lisa Metzner, Deike Metzner, Finja Diekmann, Dürdane Demirtas, Fabienne Schmele, Chiara Lieske; eingewechselt: Diana Kuhn, Lena Jahn, Tessa Koletzki, Juliet Morssink, Cellina Paskurnyj.
  • Tore: 0:1 Anna Lisa Metzner (4.), 1:1 Daniela Cassens (37.), 2:1 Johanna Hohlen (80.), 3:1 Daria Marleen Schoolmann (88.)