SVB-Trainer muss eigene Mannschaft pfeifen

Regionsliga: Kreisstädterinnen verlieren mit 16:18 gegen den TvdH Oldenburg III

Anzeige

Zweite knappe Niederlage für den SV Brake im zweiten Spiel. In der Regionsliga unterlagen die Kreisstädterinnen der dritten Mannschaft des TdvH Oldenburg mit 16:18.

Da kein Schiedsrichter erschienen war, leitete Brakes Trainer Andreas Giebert die Partie. Er sah aus anderer Perspektive als üblich zwölf Tore in der ersten Halbzeit – sechs für jede Mannschaft.

Bis zum 9:9 eine ausgeglichene Partie

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb das Spiel ausgeglichen. Nach dem 9:9 lief bei Brake allerdings nicht mehr viel zusammen. Bis zur 49. Minute zogen die Gäste auf 15:9 davon. Die Gastgeberinnen steckten zwar nicht auf, mehr als das 18:16 war aber nicht mehr drin.

Die Statistik

  • SVB: Ann Christin Arnold (4), Annika Klöver (3), Stephanie Ohlrogge (3), Chiara Lieske (3), Janika Kietzing (1), Lara Disselhoff (1) Kristina Dankers (1), Sarah Thümler, Annkathrin Discherreit, Melanie Arnold, Jennifer Voß.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen