Tappert-Team holt den zweiten Saisonsieg

HSG Blexer TB/SV Nordenham besiegt den VfL Rastede II mit 22:19

Anzeige

Die HSG Blexer TB/SV Nordenham hat ihr Heimspiel gegen den VfL Rastede II mit 22:19 gewonnen. Für die Nordenhamer war es der zweite Saisonsieg im vierten Spiel. Die HSG liegt aktuell auf Rang 5 in der Regionsliga.

Die Mannschaft von Trainer Stefan Tappert  kam gut ins Spiel. Schnell ging die HSG mit 2:0 in Führung. Die Gäste blieben aber dran und konnten den Rückstand auf ein bis zwei Tore begrenzen. Nach 23 Minuten stand es 9:9. Beim Seitenwechsel lag die HSG mit 12:11 in Führung.

Gute Abwehr und Jens Freese verteidigen den Vorsprung

Nach der Pause war die Partie recht Tor-arm. Bis zur 40. Minute setzte sich die HSG auf 14:11 an. In diesen 10 Minuten fielen nur 2 Tore. Den Vorsprung verteidigte die HSG durch gute Abwehrarbeit. Torwart Jens Freese konnte sich wiederholt auszeichnen.

Anzeige

In der 52. Minute stand es 19:15 für die Nordenhamer. Damit war das Spiel entschieden. Mit den dem Sieg war Trainer Tappert zufrieden, mit der spielerischen Leistung nicht. Was zählt, sind zwei Punkte.

Die Statistik

  • HSG: Alexander Schnitger/Jens Freese – Tim Werning (5), Tomke Arens (4), Alec Bohlken (3), Nils Brüning (3), Jonas Schröder (2), Rene Strahlmann (2), Kevin Hünnekens (1), Finn Lankenau (1), Joel Palm (1), Torin Larisch, Sönke Böschen, Mark Töllner.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen