Torloses Remis zwischen Brake und Varel

C-Jugend der Kreisstädter holt ein leistungsgerechtes 0:0

Anzeige

Anzeige

Die C-Junioren Fußballer des SV Brake trennten sich torlos im Gastspiel beim JFV Varel. „Das Ergebnis ist über 70 Minuten gesehen verdient,“ fasste Trainer Sebastian Mentz die Partie zusammen.

In der ersten Halbzeit hatten die Braker ein wenig mehr von der Partie, wobei die besseren Chancen die Gastgeber hatten. Auf Braker Seite verpassten Lars Nickel (22.) und Marvin Mählmann (24.) einen möglichen Führungstreffer.

Im zweiten Abschnitt waren die Gastgeber vom JFV Varel vor allem bei Standard-Situation sehr gefährlich. Doch die aufmerksame Defensive um Keeper Yannis Graz behielt jederzeit die Übersicht. Die beste Möglichkeit des Spiels vergab SVB-Angreifer Can Özdil 5 Minuten vor dem Ende, der alleine vor dem Tor am Keeper scheiterte. Am Ende blieb es nach 70 spannenden Minuten bei der Nullnummer.

Die Statistik

Anzeige

  • SVB: Yannis Graz,  Lars Nickel, Marvin Binz, Linus Gerhardt, Haroon Noori, Thietje Koch, Marvin Mählmann, Christian Kreutzmann, Enkelejd Blakqori, Darian Höpken, Ole Dombrowski; Leon Gloystein, Can Özdil.

Die Tabelle