TSV Abbehausen bezwingt Bremenligisten

Testspiel: Frerichs-Elf setzt sich am Montagabend mit 3:0 gegen die Tuspo Surheide durch

Anzeige

Der TSV Abbehausen hat am Montagabend ein weiteres Testspiel gewonnen. Gegen den Aufsteiger aus der Bremer Landesliga Tuspo Surheide (Bremen-Liga) gewann das Team von Trainer Jörg Frerichs mit 3:0.

In der Anfangsphase trafen die Gäste gleich zweimal den Pfosten und hatten im ersten Abschnitt auch mehr vom Spiel. Die Tore fielen aber auf für den TSV. Neuzugang Maximilian Jürgens war nach einem Eckball zur Stelle (12.). Danach traf ein weiterer Neuzugang: Pierre-Steffen Heinemann netzte nach Witt-Zuspiel zum 2:0 ein.

Pokalspiel am Wochenende

Nach einigen Wechseln auf beiden Seiten war die Partie von vielen Zweikämpfen geprägt und plätscherte ein wenig vor sich hin. In der 57. Minute landete der Ball nach einem Heinemann-Freistoß auf dem Kopf von Maik Müller und fand von dort aus den Weg zum 3:0 in die Maschen.

Anzeige

Nun geht es für den TSV bereits am Donnerstag mit dem Test bei der Leher TS (19 Uhr) weiter. Am Sonntag steht das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Der TuS Obenstrohe gastiert in der 1. Runde des Bezirkspokals in Abbehausen.

Die Statistik

  • TSV: Luca Priebe – Maik Müller, Peter Neumann, Eike Reesing, Maximilian Jürgens, Thore Bauer, Pierre-Steffen Heinemann, Josif Radu, Damian Lüder, Bennet Witt, Mustafa Seker; eingewechselt: Fabian Milz, Julian Milz, Adrian Dettmers, Timon Bauer, Niklas Budde, Deik Ehmann.
  • Tore: 1:0 Jürgens (12.), 2:0 Heinemann (45.), 3:0 Müller (57.).

Die Bilder

Anzeige (Markant Ellwürden)