TTC Waddens holt den ersten Punkt in der Bezirksliga

Butjenter spielen 8:8 gegen Schwarz-Weiß Oldenburg IV – Kantersieg für Esenshammer Frauen

Anzeige

Der TTC Waddens hat im dritten Bezirksliga-Spiel den ersten Punkt geholt. Die Butjenter rangen Tabellenführer SW Oldenburg IV ein 8:8 ab. Die Frauen des TV Esenshamm machten mit Bezirksklassen-Schlusslicht TV Hude kurzen Prozess. Der Spitzenreiter siegte bei nur einem Satzverlust mit 8:0.

Frauen

Bezirksliga
Oldenburger TB II – TTV Brake 8:0

Anzeige

In nur 90 Minuten war die deutlliche Niederlage beim Tabellenführer besiegelt. Die Chance auf den Ehrenpunkt hatten Nadine Schmitt und Anne Gollenstede. Beide verloren in fünf Sätzen gegen Pia Lechtenbörger.

  • TTV: Anne Gollenstede/Silvia Peters, Nadine Schmitt/Katharina Köhler, Schmitt, Gollenstede, Peters, Köhler.
Bezirksklasse
TV Esenshamm – TV Hude 8:0

In nur 70 Minuten gaben die Esenshammerinnen lediglich einen Satz gegen den Tabellenletzten ab. Abteilungsleiterin Anja Müller: „Nach dem 8:1 Saisonauftakt lief es jetzt sogar noch besser.“

  • TVE: Silke Reese/Ann-Kathrin Bouda (1), Lea-Sophie Bouda/Anja Müller (1), Reese (2), A.-K. Bouda (2), L.-S. Bouda (1), A. Müller (1).

Herren

Bezirksoberliga
Elsflether TB – SV Komet Walle 6:9

Die Hausherren traten ohne Daniel Jungmann an. Dafür kam Martin Kohne zum Einsatz. Im Doppel holten Pierre Barghorn und Christian Schönberg einen von zwei möglichen Punkten. Sie gewannen im Entscheidungssatz mit 11:7 gegen ihre Gegner. Anschließend holte sich der ETB in den Einzeln zunächst eine 4:2-Führung. Dabei gelang Arne Osterthun in fünf Sätzen der erste Saisonsieg gegen die Nummer vier Manfred Gertje.

Die Einzel vier bis sechs sicherten sich die Gäste. So ging es mit einem 4:5 in den zweiten Durchgang. Den eröffnete Pierre Barghorn mit einem 3:1-Erfolg im Spitzenspiel gegen Jann Meinen. Nun hatte Christian Schönberg gegen Christian Friesenborg die Gelegenheit, den ETB in Führung zu bringen. Er verlor jedoch nach fünf Sätzen. Anschließend gelang nur noch Mannschaftsführer Thorsten Hindriksen ein Einzelsieg. Er bezwang Manfred Gertje über die volle Distanz. „Mit etwas Glück wäre auch ein Unentschieden drin gewesen. Die Punkte müssen gegen andere Mannschaften geholt werden“, sagte Hindriksen.

  • ETB: Pierre Barghorn/Christian Schönberg (1), Arne Osterthun/Melih Basyigit, Thorsten Hindriksen/Martin Kohne, Barghorn (2), Schönberg (1), Osterthun (1), Hindriksen (1), Basyigit, Kohne.
Bezirksliga
TTC Waddens – SW Oldenburg IV 8:8

Beide Mannschaften gingen mit zwei Ersatzspielern an die Tische. Bei den Hausherren fehlte die Nummer drei und vier. Trotzdem lief es in den Doppeln mit der 3:0-Führung optimal. Doch nach den Einzeln lagen die Waddenser mit 3:4 zurück. Michael Burhop sorgte mit einem 3:2 gegen Alex Oleinicenko für das 5:5. Burhop lag bereits mit 0:2 Sätzen zurück.

Andreas Guhse, Werner Dorn und Steffen Heber verloren anschließend ihre Einzel. Nun waren Christoph Szelinski und Matthias Früchtl gefordert. Sie besiegten ihre Gegner jeweils im Entscheidungssatz – 7:8. Auch das vierte Doppel an diesem Tag gewannen die Butjenter. Andreas Guhse und Werner Dorn sicherten dem TTC den Teilerfolg. „In den Doppeln waren wir top. Es war auch klasse, dass wir nach einem 5:8 noch das Unentschieden geholt haben“, sagte Szelinski.

  • TTC: Andreas Guhse/Werner Dorn (2), Michael Burhop/Christoph Szelinski (1), Steffen Heber/Matthias Früchtl (1), Burhop (1), Guhse, Dorn, Heber, Szelinski (2), Früchtl (1).
1. Bezirksklasse
Elsflether TB II – TTC Oldenburg 6:9

Die Gastgeber traten ohne ihre Nummer eins Steffen Logemann an. Dafür kam Milan Mudroncek zum Einsatz. Die Elsflether gewannen im ersten Durchgang drei Fünfsatzpartien und führten mit 4:3. Im zweiten Abschnitt verlor Stephan Radke in fünf Sätzen gegen Lothar Zöllner. Ausschlaggebend für den Sieg der Oldenburger war, das unbesiegte untere Paarkreuz.

  • ETB: Martin Kohne/Stephan Radke (1), Hartmut Behrje/Milan Mudroncek, Andreas Hadeler/Heinz-Hermann Buse (1), Kohne (2), Radke, Behrje (1), Hadeler (1), H.-H. Buse, Mudroncek

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen