TuS Elsfleth gewinnt gegen Kreisligisten

Neese-Elf setzt sich mit 5:2 gegen den Bookholzberger TB durch

Anzeige

Trotz einiger Personalprobleme hat der TuS Elsfleth am Freitagabend mit 5:2 gegen den Kreisliga-Vertreter Bookholzberger TB gewonnen. Dabei schnürten sowohl Malte Knop als auch Sergej Müller einen Doppelpack.

Die ersten 20 Minuten gehörten klar den Gästen, die zweimal die Latte trafen und einmal am glänzend reagierenden TuS-Keeper Tom Spiekermann scheiterten. Entsprechend war die Führung per Elfmeter (16.) mehr als verdient.

Elsfleth dreht nach dem 2:2 auf

Nach dem Gegentor kam Elsfleth besser ins Spiel und konnte durch Malte Knop ausgleichen. Er verwandelte ebenfalls einen Strafstoß (25.). Mit dem Pausenpfiff schoss Knop sein Team sogar mit 2:1 in Führung.

Anzeige

Im zweiten Abschnitt ging es zunächst hin und her, Bookholzberg gelang nach 58 Minuten der Ausgleich. „Danach spielte nur noch der TuS. Es folgte Angriff auf Angriff“, berichtete Betreuer Hergen Speckels. Folgerichtig sorgten Sergej Müller (76., 86.) und Alessandro Schultze aus der 2. Mannschaft (87.) für den Testspiel-Erfolg.