U17 des SV Nordenham mit zwei knappen Niederlagen

Regionalliga: SVN ärgert den Tabellenführer Sedelsberg und verliert knapp gegen Buntentor

Die U17 des SV Nordenham hat am 5. Spieltag in der Regionalliga zwei denkbar knappe Niederlagen hinnehmen müssen. Der SVN unterlag den ATS Buntentor Knights mit 7:8 und verlor gegen Spitzenreiter STV Sedelsberg Hawk mit 3:4.

Gegen Buntentor erwischte der SVN einen traumhaften Start. Nach sechs Minuten führte er mit 3:0. Alle Treffer erzielte Kjel Richter. Doch noch vor der Drittelpause egalisierten die Knights den Rückstand – 3:3. Im zweiten Drittel kassierte der SVN gleich vier Zeit-Strafen. So zog Buntentor auf 4:8 davon. Im Schlussdrittel starteten die Nordenhamer noch eine Aufholjagd. Mehr als das 7:8 war aber nicht drin.

Mit Tabellenführer auf Augenhöhe

Gegen den Spitzenreiter fielen im ersten Drittel keine Tore. Dann brachte Nick Becker die Hawks mit 2:0 in Front. Kjel Richter verkürzte auf 1:2. Im Schlussdrittel ging es Schlag auf Schlag. Nach dem 3:1 markierte Connor Emmert den erneuten Anschlusstreffer. Die Hawks legten das 4:2 nach. Den Schlusspunkt markierte Richter.

Anzeige

Die Statistik

  • SVN: Rene Carstens – Nele Diekmann (1), Thorge Behrmann, Kjel Richter (5), Caner Karaboyun, Sarah-Linn Hartmann, Connor Emmert (1), Canel Kahveci (3).
Anzeige

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen