Fynn-Morris träumt von einer Rolli-Handball-Liga

10-Jähriger darf nicht mehr am regulären Spielbetrieb teilnehmen - Vater Andy hat Projekt ins Leben gerufen

Anzeige

Sport und Inklusion: Bisher war es für den 10-jährigen Fynn-Morris möglich, am Spielbetrieb seiner Handball-Mannschaft teilzunehmen. Dass der für den VfL Bad Zwischenahn spielende Junge im Rollstuhl sitzt, hat weder Gegner noch Mitspieler gestört. Im Gegenteil. „Es gab immer nur positives Feedback“, sagt Vater Andreas „Andy“ Giebert. Trotzdem darf Fynn-Morris nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen. Nun möchte Andy Giebert eine Rolli-Mannschaft gründen. Für das Projekt werden Unterstützer und Mitspieler gesucht.

Andy Giebert ist verrückt nach Handball. Er betreibt den Sport seit mehr als 37 Jahren. Die beiden Söhne des alleinerziehenden Vaters teilen seine Leidenschaft. Fynn-Morris spielte bisher in der E-Jugend des VfL Bad Zwischenahn und trainierte ab und an bei der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Am Spielbetrieb darf Fynn-Morris nun nicht mehr teilnehmen.

Der Spaß steht im Vordergrund

Der 10-Jährige möchte seine Leidenschaft aber nicht einfach so aufgeben. Aus diesem Grund hat Andy Giebert sich das Ziel gesetzt, eine Rolli-Mannschaft ins Leben zu rufen. Sowohl Erwachsene als auch Kinder sollen mitmachen können. „Ich bin da für alles offen“, sagt Andy Giebert. Wichtig sei, dass der Spaß im Vordergrund stehe. „Es wäre schön, wenn wir eine Mannschaft zusammenbekommen, die regelmäßig trainieren kann.“

Anzeige

Es gibt Gespräche mit Vereinen aus den Landkreisen Oldenburg und Delmenhorst, aber auch eine Neugründung eines Vereines wäre ein Gedanke. Auch Menschen mit Handicap aus den umliegenden Landkreisen wie die Wesermarsch sollen teilnehmen können. „Wer das Projekt in welcher Form auch immer unterstützen möchte oder sich vorstellen kann, mitzuspielen, kann sich gerne bei mir melden“, sagt Andy Giebert. Kooperationen mit Schulen und Vereinen seien ebenfalls denkbar.

Die Kontaktdaten

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen