HSG-Frauen gewinnen ihr erstes Heimspiel deutlich

36:25-Erfolg gegen den TSV Ganderkesee - Abschied von Elke Holland

Anzeige

Anzeige

Nach dem 22:13-Auswärtssieg bei der TSG Hatten-Sandkrug haben die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham zu Hause nachlegen können. Ihr erstes Heimspiel in der Regionsoberliga gewannen sie mit 36:25 gegen den TSV Ganderkesee. Vor der Partie wurde Elke Holland verabschiedet. Sie hat ihre Laufbahn beendet.

Gegen motivierte Gäste musste HSG-Trainer Bernd Voskamp schon früh den Ausfall von Torfrau Magdalena Eger verkraften, die umknickte und nicht mehr spielen konnte. Die HSG kam nur schwer ins Spiel, da die Gäste aggressiv in der Abwehr standen.

Vorsprung schmilzt dahin

In der 10. Minute stand es 5:4 für die Gastgeberinnen. Erst nach dem 7:6 in der 15. Minute gelang es, sich etwas abzusetzen. In der 22. Minute führte die HSG mit 11:6. Bis zum Seitenwechsel betrugt die Führung 6 Tore. Mit 16:10 wurden die Seiten gewechselt.

Anzeige

Anzeige

Entschieden war das Spiel bereits Anfang der zweiten Halbzeit. Nach 35 Minuten lag die HSG mit 20:12 vorne. Danach verpassten es die Nordenhamerinnen, das Ergebnis noch klarer zu gestalten. In der Abwehr wurde nicht zugepackt, sodass die Gäste auch zu leichten Tore kamen. Der Vorsprung schmolz und die Gäste-Spielerinnen witterten Morgenluft. In der 42. Minute waren es nur vier Tore – 23:19.

Trainer Voskamp nahm eine Auszeit und rüttelte seine Spielerinnen wach. Nun war die HSG wieder aktiver. Nach 50 Minuten hieß 31:23 für die HSG. In der Schlussphase musste Ganderkesee die Überlegenheit der HSG anerkennen. Mit 36:25 fiel der Sieg recht hoch aus, doch es wäre noch mehr möglich gewesen. Am kommenden Sonntag spielen die Frauen in der Sporthalle Luisenhof gegen den TuS Ofen.

Die Statistik

  • HSG: Svea Pargmann, Magdalena Eger – Carinne Bauer (9), Liska Stuhrmann (8), Louisa Plump (7), Janine Matschei (6/3), Natalie Harries (2), Celine Bohlken (2), Natascha Okorn (1), Sabrina Flügger (1), Sina Menzel, Isabelle Wolle, Cathleen Henzel.

Die Bilder

Anzeige