HSG Unterweser mit zwei Niederlagen beim Turnier

Voskamp-Team muss sich in Friedrichsfehn zweimal geschlagen geben

Anzeige

Anzeige

Die Frauenmannschaft der HSG Unterweser nahm am Sonntag an einem Vorbereitungsturnier der SG Friedrichsfehn/Petersfehn teil. Bei hohen Temperaturen in der Halle wurde den Teams viel abverlangt. Die Spielzeit betrug 2 x 20 Minuten. Die HSG war mit sechs Spielerinnen ersten Mannschaft und vier Spielerinnen der zweiten angereist. Beide Spiele gingen klar verloren. Trotzdem konnte Trainer Bernd Voskamp einige Schlüsse daraus ziehen. Gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn verlor die HSG mit  25:17 und gegen den TV Cloppenburg mit 30:16.

Anzeige

Anzeige