Nachruf: HSG-Trainer Stefan Tappert ist überraschend verstorben

Nordenhamer Handballer trauern um ihren ehemaligen Spieler und Trainer

Anzeige

Am vergangenen Sonnabend ist Stefan Tappert überraschend verstorben. Der langjährige Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham wurde nur 51 Jahre alt.

„Tappi“, wie er von seinen Freunden genannt wurde, spielte über 20 Jahre lang Handball in Nordenham – erst für den BTB und nach dem Zusammenschluss mit dem SVN für die HSG. Er war in der Verbandsliga, Weser-Ems-Liga und den Regionsligen als Rückraumakteur ein Torgarant.

Tappi übernimmt 2018 das Trainer-Amt

2003 hörte der Nordenhamer aus gesundheitlichen Gründen nach über 400 Partien auf. In den vergangenen Jahren wurde er das eine oder andere Mal reaktiviert und wirkte in der ersten, zweiten und dritten Mannschaft der HSG BTB/SVN mit. Nach der Saison 2010/2011 machte Stefan Tappert beim damaligen Regionsoberliga-Absteiger als Spielertrainer Schluss.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Es folgte eine Pause vom Handball. Nach einiger Zeit fing er wieder an und hatte sporadische Einsätze in diversen Nordenhamer Teams, ehe er im November 2018 Trainer der abstiegsbedrohten Regionsliga-Männermannschaft wurde. „Tappi“ führte das Team zum Klassenerhalt. In der aktuellen Spielzeit betreute er die Mannschaft zuletzt am 27. September – danach folgte die coronabedingte Aussetzung des Spielbetriebs.

Stefan Tapperts Spieler und die ehemaligen Wegbegleiter reagierten bestürzt auf seinen Tod. „Unfassbar. Ich habe gegen ihn, mit dem SVN gegen den BTB, mit ihm zusammen bei der HSG gespielt und ihn trainiert“, sagte Stefan Doerner. Der 2. HSG-Leiter und SVN-Spartenleiter, Bernd Voskamp, erzählte: „Stefan Tappert hat bei den zweiten Herren angefangen und danach mit mir zusammen in der Verbandsliga gespielt. Er hat zudem auch außerhalb des Sports immer mitgeholfen, zum Beispiel als Mitorganisator des Blexer Nordsee-Cups oder des Turnerballs.“

Unser Mitgefühl und unser aufrichtiges Beileid gilt der Familie.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen