Siegesserie des Elsflether TB ist gerissen

Landesliga-Spitzenreiter kassiert beim TSV Altenwalde die erste Saisonniederlage

Anzeige

Nun ist es passiert: Im achten Saisonspiel haben die Landesliga-Handballerinnen des Elsflether TB ihre erste Saisonniederlage kassiert. Beim TSV Altenwalde unterlag das Team von Sascha Klostermann, der selbst in der 1. Herren spielte und von Florian Doormann vertreten wurde, mit 25:28.

Die Gäste kamen nicht richtig ins Spiel, ließen in der Abwehr zu viel zu und lagen folgerichtig nach 11 Minuten mit 3:6 in Rückstand. Hinzu kamen zu viele technische Fehler und Fehlwürfe im Angriff, sodass es der Tabellenführer nicht schaffte, den Rückstand zu egalisieren. Zur Pause führte Altenwalde mit 16:12.

Dreikampf um die Tabellenspitze

Nach Wiederbeginn zogen die Gastgeberinnen schnell auf sechs Tore davon (19:13), dann lief es bei den Elsfletherinnen in der Abwehr wieder ein wenig besser. In der 42. Minute hatte der ETB den Rückstand auf drei Tore verkürzt, doch näher kam der Tabellenführer nicht heran.

Anzeige

Trotz der Niederlage steht Elsfleth noch an der Tabellenspitze. Der TuS Komet Arsten und die HSG Bützfleth/Drochtersen sind dem ETB aber auf den Fersen. Beide Teams haben auch erst eine Niederlage in dieser Saison kassiert. Für den ETB geht es am 27. November, 17 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die HSG Delmenhorst weiter.

Die Statistik

  • ETB: Anika Driesner/Jana Griepenstroh – Franziska Sommer (1), Shelby-Thessa Lameyer (1), Marie Lübben, Sarah Stellmann, Paula Molzahn, Hanna Knüppel, Karla Rademaker (3), Laura-Sophie Lissewski (11), Lina Julie Lissewski, Nina Hedemann (3), Kira Birken (2), Charlotte Sommer (4)