Sportgasm lädt zur Frühjahrs-Challenge ein

400 Kilometer in 4 Wochen - Final-Run unter Vorbehalt am 2. Mai geplant

Anzeige

So wie es aussieht, werden wir in der Wesermarsch auch im April keinen Teamsport treiben dürfen – zumindest nicht physisch. Aber virtuell ist mittlerweile ja einiges möglich und so haben wir uns entschieden, eine Frühjahrs-Challenge anzubieten. Am 2. Mai ist unter Vorbehalt ein Final-Run geplant, der euch einen tollen Abschluss der Challenge bieten soll. Da es dieses Mal einige Änderungen gibt, lest bitte die FAQs aufmerksam durch (siehe unten). Unterstützt wird Sportgasm bei der Organisation vom Ladies‘ Circle Nordenham, der Kreiszeitung Wesermarsch, der Nordsee-Laufschule von Jörg Brunkhorst und Andreas Ulferts (Laufmanager.net). Ziel ist es, als Team im April so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Die Challenge ist bei 400 Kilometer geschafft.

Welche Wettbewerbe gibt es?
In diesem Jahr werden drei Wettbewerbe parallel laufen. Ihr könnt euch bei der Anmeldung im Vorfeld entscheiden, an welchem ihr teilnehmen möchtet:

  1. Laufwettbewerb (nur Joggen)
  2. Laufwettbewerb (Joggen und Walken/Spazieren)
  3. Familienwettbewerb (präsentiert vom Ladies‘ Circle Nordenham)

Wie kann ich mich anmelden?
Laufwettbewerbe: Bei den beiden Laufwettbewerben läuft es wie immer: Ihr gründet mit fünf Personen eine Mannschaft und schließt euch in einer Adidas-Running-Gruppe zusammen (dazu ist die kostenfreie App Adidas Running erforderlich). Wichtig: Sobald die Gruppe gegründet ist, darf erst ab dem 1. April gelaufen werden. Wer also davor laufen möchte, sollte die Gruppe möglichst spät gründen, weil sonst vor dem Challenge-Beginn die Kilometer in der Gruppe addiert werden. Die Kilometerzahl in der Gruppe muss zum Start am 1. April bei 0 sein. Den Gruppenlink schickt ihr per WhatsApp an 0176/66818337. Ihr gebt euren Namen (Teamkapitän), die Namen der Team-Mitglieder sowie den Wettbewerb (Nur Joggen oder Joggen und Walken/Spazieren) an. Dann wird Christoph Reiprich als stiller Beobachter in die Adidas-Running-Gruppe eintreten, um die Ergebnisse auswerten zu können.

Anzeige

Anzeige

Familienwettbewerb: Wir haben festgestellt, dass viele Eltern sich bei ihren Läufen von ihren Kindern begleiten lassen haben. Allerdings haben die Kids meist nicht die Möglichkeit, Läufe zu tracken oder sind mit dem Fahrrad, Kettcar oder Roller unterwegs. Der Ladies‘ Circle Nordenham hatte die tolle Idee, auch eine Familien-Challenge anzubieten. Anmeldungen dafür laufen über den Laufmanager: www.laufmanager.net

Hier könnt ihr euch als Eltern sowie all eure Kinder bis 14 Jahren anmelden und die Ergebnisse manuell eintragen. Die Software dürfte vom Firmenlauf bekannt sein. Kinder dürfen Laufen, Radfahren, usw. – wir möchten euch zur gemeinsamen Bewegung anregen. Elternteile können parallel in einer 5er-Gruppe an einem der anderen Wettbewerbe teilnehmen, die über Adidas-Running getrackt werden. Sie können in dem Familienwettbewerb auch walken/gehen.

Fragen zum Laufmanager beantwortet Jörg Brunkhorst: 0173 1649664

Was kann man gewinnen?
Für alle drei Wettbewerbe werden wir voraussichtlich Preise ausloben. Was das ist, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Wer sich als Sponsor beteiligen möchte, kann sich gerne an info@sportgasm.de wenden.

Von wann bis wann läuft die Challenge?
Vom 1. April, 0.01 Uhr, bis zum 30. April, 23.59 Uhr. Am 2. Mai soll es einen Final-Run geben (Infos siehe unten).

Was ist der Final-Run?
Nach dem 30. April machen wir am 1. Mai eine Pause. Am Sonntag, 2. Mai, soll der Final-Run stattfinden – sofern es die dann gültige Corona-Verordnung möglich macht. Geplant ist, dass wir an diesem Tag verschiedene Startzeiten für Kleingruppen anbieten, die 10 Kilometer, einen Halbmarathon, 30 Kilometer oder einen Marathon laufen möchten. Dazu gibt es eine Startnummer mit Transponder, Treffpunkt wäre das Wohncenter Nordenham. Jörg Brunkhorst vermisst die Strecken in der Wisch offiziell. Weitere Infos folgen, sobald wir absehen können, ob die Corona-Verordnung das gemeinsame an den Startgehen in Kleingruppen erlaubt. Teilnehmen dürfen nur diejenigen, die bei einem der drei Wettbewerbe mitmachen. Um eine Spende (5 Euro) wird gebeten. Der Ladies‘ Circle würde für die Verpflegung sorgen. Wir für die Zeitabnahme.

Wann werden die Zwischenstände veröffentlicht?
Beim Familienwettbewerb übernimmt das die Software automatisch. Für die anderen beiden Wettbewerbe werden wir jeden Sonntagabend ein Ranking veröffentlichen.

Zählt auch Radfahren, Inlinerfahren, usw.?
Nein. Bitte achtet beim Tracking darauf, diese Sportarten nicht zu tracken. Sollte es doch passieren, könnt ihr die Einheit wieder löschen (unter „Fortschritt“ sind eure Aktivitäten aufgelistet. Dort ist es möglich). Leider werden die Einheiten nämlich sonst zur Gesamtdistanz hinzugefügt. Beim Familienwettbewerb ist indes für die Kinder bis 14 Jahre alles erlaubt! Und für Eltern Laufen, gehen und joggen.

Ist Walking/Spazieren erlaubt?
Ja – aber nur in Wettbewerb Nummer 2 (Joggen und Walken/Spazieren) sowie beim Familienwettbewerb. Bitte in der App immer „Laufen“ einstellen, auch wenn ihr spaziert oder walkt.

Warum ist „Christoph Reiprich“ in unserer Gruppe?
Um das Ranking veröffentlichen zu können, habe ich mir einen Zweitaccount zugelegt. So kann ich problemlos auf die Statistik zugreifen.

Ich habe weitere Fragen…
…dann gerne per Mail (info@sportgasm.de) oder per Whatsapp (017666818337).
Lauf-Tipps gibt es übrigens auch im Interview mit Jörg Brunkhorst.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen