SV Brake II kommt im Testspiel unter die Räder

Kreisstädterinnen unterliegen mit 0:9 gegen die SG Beckedorf/Ritterhude

Anzeige

Die zweite Frauenmannschaft des SV Brake kassiert am Sonntagmittag gegen die SG Beckedorf/ Ritterhude (Kreisliga Osterholz) eine herbe 0:9-Testspielniederlage.

Nachdem sich die Brakerinnen am Donnerstagabend bei der 1:5-Testspielniederlage beim ambitionierten Bezirksligisten Krusenbuscher SV über weite Strecken noch sehr ordentlich verkauften, bot sich den Zuschauern gegen den Kreisligisten von der östlichen Weserseite ein anderes Bild.

Ehemalige Bundesliga-Spielerin mit Doppelpack

Nach ausgeglichenen ersten 10 Minuten gingen die Gäste bei sommerlichen Temperaturen durch Sophie Jaquet früh in Führung (11.). Die langjährige Bundesligaspielerin des SV Werder Bremen, Gabriella Toth, erhöhte nur kurze Zeit später auf 0:2 (14.) bzw. 0:3 (22.). Wiederum Sophie Jaquet gelang der Treffer zum 0:4-Halbzeitstand (30.). „Nach dem Gegentreffer zum 0:1 haben wir leider jegliche Gegenwehr vermissen lassen. Unsere Spielerinnen waren bei den Temperaturen größtenteils mit sich selbst beschäftigt. Dadurch hatte der Gegner recht leichtes Spiel.“, so ein enttäuschter SVB-Trainer Jan-Dirk Pieperjohanns.

Anzeige

Anzeige

Nach dem Seitenwechsel setzten die Gäste ihre Dominanz fort und bauten das Ergebnis am Ende auf 0:9 aus. Zu allem Überfluss verletzte sich die Braker Abwehrspielerin Margarethe Hoffmann nach einem Zweikampf am Knie und musste mit dem Krankenwagen abtransportiert werden. Das Spiel wurde dadurch zwischenzeitlich für ca. 20 Minuten unterbrochen. „Leider war es heute ein gebrauchter Tag für uns. Einige Spielerinnen haben zudem die richtige Einstellung vermissen lassen. Das war teilweise enttäuschend. Wir hoffen nun, dass es bei Margarethe keine schwere Knieverletzung ist. Leider sah es nicht allzu gut aus.“, so das Fazit des Braker Trainerteams.

Die Statistik

  • SVB II: Corinna Hohn – Amy Jaschinski, Neele Lüdemann, Melvin Paradies, Deike Metzner, Tessa Koletzki, Margarete Hoffmann, Neele Karl, Diana Kuhn, Nina Marie Heinemann, Chiara Lieske; eingewechselt: Eske Mau, Anna Lisa Metzner, Femke Albrecht
  • Tore: 0:1 Sophie Jaquet (11.), 0:2 Gabriella Toth (14.), 0:3 Gabriella Toth (22.), 0:4 Sophie Jaquet (30.), 0:5 Sophie Jaquet (48.), 0:6 Sophie Jaquet (50.), 0:7 Sophie Jaquet (62.), 0:8 Alina Kansy (80.), 0:9 Sophie Jaquet (88.)

Die Bilder

Anzeige