SV Brake stellt sich mit Trainer-Team neu auf

Sechsköpfiges Team tritt die Nachfolge von Jonny Peters an

Anzeige

Der SV Brake wird den Damenbereich nach dem Abgang von Jonny Peters zur neuen Saison personell neu aufstellen und setzt hierbei auf eine Teamkonstellation. Zukünftig werden die 1. und 2. Damenmannschaft gemeinschaftlich von Adrian Kositz, Jan-Dirk Pieperjohanns, Jörg Vortmann, Ulf Harjes, Jan-Eric Tews sowie Thomas Meyer betreut.

Die 1. Damen wird dabei in der Bezirksliga und die 2. Damen weiterhin in der 1. Kreisklasse an den Start gehen. Die Spielerinnen beider Mannschaften sollen dabei zu „einer“ Mannschaft zusammengeführt werden – auch der Trainingsbetrieb wird gemeinsam stattfinden.

Adrian Kositz wird Chefcoach

Adrian Kositz, zurzeit noch verantwortlich für die 2. Herrenmannschaft im Verein, wird dabei als Haupttrainer der 1. Mannschaft fungieren. Unterstützt wird er von Jan-Dirk Pieperjohanns, der auch weiterhin die Hauptverantwortung für die in der 1. Kreisklasse spielende SVB-Reserve tragen wird. Jan-Eric Tews steht dem Team als Torwarttrainer zur Verfügung und auch der langjährige Co-Trainer Ulf Harjes wird dem SV Brake erhalten bleiben. Neu dabei sind Jörg Vortmann sowie Thomas Meyer, der sich gleichzeitig auch um die Belange der B-Juniorinnen im Verein kümmern wird.

Der SVB-Vorsitzende Tobias Mentz blickt auf Basis dieser Konstellation positiv in die Zukunft: „Für den Verein ist dies eine optimale Lösung. Wir sind im Trainerteam nun sehr gut und breit aufgestellt und sehen dadurch gute Voraussetzungen, die Damenabteilung zukünftig auf einer gesunden Basis weiterzuentwickeln.“ Die Trainer würden sich zudem schon jahrelang kennen und hätten teilweise schon vor knapp 20 Jahren in der damaligen A- und B-Jugend des VfL Brake zusammen Fußball gespielt. „Von daher wird es auch zwischenmenschlich gut zusammen passen.“, so Mentz.

Acht Abgänge

Personell sind laut dem SVB-Vorsitzenden die Abgänge von acht größtenteils auswärtigen Spielerinnen zu verzeichnen. Demgegenüber werden aus der weiblichen B-Jugend sieben Spielerinnen zum Kader stoßen. Mit einigen ehemaligen Spielerinnen bzw. potenziellen Neuzugängen sei das Trainerteam bereits im Gespräch.

Ein Hauptaugenmerk zur neuen Saison soll eine verbesserte Trainingsgestaltung sein. „Aufgrund des großen Trainerteams ergeben sich bei uns nun hervorragende Möglichkeiten, in größeren und kleineren Gruppen zu arbeiten, um die Mannschaft insgesamt, aber auch jede einzelne Spielerin individuell positiv weiterzuentwickeln. Auch ein eigener Torwarttrainer in Person von Jan-Eric Tews ist sicherlich ein Herausstellungsmerkmal in der näheren Umgebung.“, berichtet Mentz.

Für einen ersten Vorgeschmack findet am Dienstag, 23.05.2023 um 18:30 Uhr ein erstes Probetraining im BBZ-Stadion statt. Interessierte Spielerinnen können sich hierzu gerne unter 0151/16242521 melden oder einfach unverbindlich beim Training vorbeischauen. Nähere Informationen werden in Kürze auch über die Instagram-Seiten der SVB-Damenteams abrufbar sein (sv_brake_1.damen_fussball bzw. svbrake_fussball_2.damen).

Die Bilder

Anzeige