SVB-Reserve gewinnt bei der sieglosen SpVgg Berne II

Wesermarsch-Derby: Kreisstädter drehen in der zweiten Halbzeit auf und gewinnen mit 5:2

Anzeige

Die zweite Mannschaft der Spielvereinigung Berne hat gegen die Reserve des SV Brake nur in der ersten Halbzeit gut mitgehalten. In der zweiten Hälfte verlor die Mannschaft von Trainer Thorsten Bruns den Faden und verlor gegen den Tabellendritten verdient mit 2:5.

„In den ersten 45 Minuten haben wir die Zweikämpfe noch gut angenommen und waren präsent auf dem Platz“, berichtete Bruns. Nach vier Minuten gingen die Hausherren durch ein Eigentor sogar in Führung. Doch Lukas Joskowski und Ilija Stipic drehten den Spieß um – 1:2. Per Elfmeter traf Patrick Guttmann zum 2:2-Pausenstand.

Braker geben den Ton an

Nach Wiederanpfiff gab die Elf von Trainer Lars Bechstein den Ton an. „Ich kann mir nicht erklären, was in der zweiten Halbzeit in den Köpfen der Jungs los war. Wir haben zu viele Fehler gemacht und sind so in drei Konter gelaufen“, berichtete Bruns. So markierte Joskowski seinen zweiten Treffer (50.). Zudem reihten sich Denis Tanriverdi (71.) und Mirza Özdemir (89.). in die Torschützenliste ein.

Anzeige

„Aufgrund der schwachen zweiten Halbzeit haben wir verdient verloren. Nun heißt es Mund abwischen und am Mittwoch im Pokal gegen Obenstrohe II einen neuen Anlauf nehmen“, meinte Bruns.

Die Statistik

  • SpVgg: Dominik Müller – Jan Heidenreich, Tim-Nicolas Rydzek, Rouben Frerichs, Patrick Guttmann, Karolis Dirse, Marten Dettmer, Andree Ripken, Hauke Steenken, Jan Schwarting, Jan-Henrik Deters; eingewechselt: Rudolf Lorenz, Pierre Litzcobi, Dominik Nordenholt.
  • SVB: Fatih Yapici – Jonas Koletzki, Ihor Palahnyuk, Alexander Dietrich, Kilian Tülek, Ante Klisanin, Piriyatharsan Lakshmikanthan, Ilija Stipic, Dorian-Marcel Berndt, Lukas Joskowski, Mirza Özdemir; eingewechselt: Rami Khachab, Mahmut Özek, Marvin Seif, Denis Tanriverdi.
  • Tore: 1:0 Eigentor Yapici (4.), 1:1 Joskowski (15.), 1:2 Stipic (17.), 2:2 Guttmann (30., Elfmeter), 2:3 Joskowski (50.), 2:4 Tanriverdi (71.), 2:5 Özdemir (89.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen