SVN holt sich den zweiten Platz

SV Nordenham verliert das Endspiel gegen die BV Bockhorn Tigers

Wie bereits vor einem Jahr hat der SV Nordenham beim Sommervorbereitungsturnier der BV Bockhorn Tigers das Endspiel erreicht. Erneut musste sich der SVN den Friesländern geschlagen geben. So gewannen die Bockhorner das Finale 56:41.

Trotz einer Niederlage gegen die SG Cleverns-Sandel reichte es für den Basketball-Bezirksligisten zum Gruppensieg, weil er gegen den Bürgerfelder TB II gewinnen konnte und Cleverns-Sandel wiederum gegen Bürgerfelde verlor. So ließ der SVN die Konkurrenz aufgrund des besseren Korbverhältnisses die Konkurrenz hinter sich.

In beiden Gruppen entscheidet das Korbverhältnis

In der anderen Gruppe war es genauso spannend. Die Gastgeber gewannen souverän gegen die Reserve von Fortuna Logaborim (34:17) und verloren gegen die Jade Baskets Wilhelmshaven (35:37). So stand Bockhorn ebenfalls aufgrund des besseren Korbverhältnisses auf Platz 1 und die Neuauflage des Finales war perfekt.

Anzeige

Beim Endspiel behielten die Tigers die Oberhand. MVP wurde Daniel Brünlow (Bockhorn).

Anzeige