TSG Burhave steht mit dem Rücken zur Wand

Nach Niederlage in Delmenhorst droht Bezirksliga-Abstieg

Anzeige

Erneut mussten die Butjenter mit einem Rumpfteam von 6 Spielern zum Auswärtsspiel nach Delmenhorst reisen. Zusammengefasst muss man sagen, dass der Ausfall von 3 Stammspielern nicht kompensiert werden konnte. In jedem Satz zeigten die TSG-Herren z.T. große Unsicherheiten in der Annahme, sodass ein geordneter Spielaufbau mit erfolgreichen Angriffen kaum zustande kam.

Annahmeprobleme

Im 1. Durchgang geriet die TSG schnell mit 1:10 in Rückstand, konnte zwar auf 10:14 etwas näher herankommen, verlor aber deutlich mit 15:25.

In Satz 2 blieb Burhave bis zum 6:10 auf Tuchfühlung, bis wiederum zahlreiche Annahmeprobleme den Gegner auf die Siegerstraße brachten. Burhave lag nach einem „Zwischenspurt“ des Tabellenführers aussichtslos mit 6:18 zurück und verlor den Satz mit 15:25.

Anzeige

Heimspieltag am Sonntag

Im 3. Satz schien sich das Blatt wenden zu können. Burhave führte zur Satzmitte mit 14:11. Die Eigenfehler konnten in dieser Phase erheblich reduziert werden, was wiederum den Kampfgeist der Mannschaft spürbar erhöhte. Doch eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung, die zugunsten von Delmenhorst ausfiel, leitete die Wende ein. Ab diesem Zeitpunkt gelang Burhave bis zum 14:24 kein einziger Angriff. Dass man auf 22:24 noch einmal unerwartet herankam, ist nur einer Aufschlagserie von J.-D. Dunkhase in Kombination mit der starken Blockarbeit von A. Golowtschenko zu verdanken gewesen. Letztendlich kam dieses Aufbäumen zu spät und die TSG-Herren verloren auch Satz 3 mit 22:25.

Nun stehen die TSG-Herren vor ihrem nächsten Heimspieltag am 19.02.2023 (Sonntag 11:00 Uhr) gegen Rodenkirchen und Ofenerdiek mit dem Rücken zur Wand. Nur ein deutlicher Sieg gegen den Abstiegskonkurrenten aus der Wesermarsch und ein eventueller Punktgewinn gegen Ofenerdiek können Burhave noch vor dem Abstieg retten. Dann besteht auch wieder Hoffnung auf eine wahres Endspiel gegen Bloherfelde, den Drittletzten der Tabelle, am letzten Spieltag, ebenfalls in Burhave.

Die Statistik

  • TSG: J.-D. Dunkhase, A. Golowtschenko, H. Decken, P. Stahlberg, O. Decken, C. Bettig.

Anzeige (Markant Ellwürden)